Thorsten schorn ehefrau

Thorsten schorn ehefrau
Thorsten schorn ehefrau

Thorsten schorn ehefrau |In den Jahren 1997 bis 1999 arbeitete Schorn ehrenamtlich bei Radio Neandertal in Mettmann, wo er bis 2000 das erste Programm leitete.

Außerdem war er von 1999 bis 2003 Morgenmoderator des ehemaligen Jugendprogramms hr des Hessischen Rundfunks. Schorn war von 2001 bis zum 19. Mai 2017 Moderator von 1 Live.

In einem kürzlichen Austausch mit Ingmar Stadelmann war er für die Moderation der Vormittags- und Nachmittagssitzungen von Montag bis Freitag von 10 bis 14 Uhr verantwortlich.

Außerdem moderierte er am Montagabend auf freundschaftlicher Basis die neu gestartete Fußballshow 1LIVE Elfer. Jedes Jahr im Frühjahr fungiert er als Moderator für die 1LIVE Championship Finals. Mit diesem Format wurde Schorn für den Deutschen Radiopreis 2013 nominiert.

2015 erhielt er von der Organisation den Preis für den besten Moderator. Im folgenden Monat kündigte er sich auf 1LIVE mit den Worten „Ich bin Thorsten Schorn und ich bin schwul und ich bin tschüss“ an.

Seit dem 6. Juni moderiert er nachmittags bei WDR 2.

Schorn sammelte seine ersten Fernsehproduktionserfahrungen als Warm-up-Schauspieler, zuletzt bei Wer wird Millionär?, wo er weiterhin als Reporter in den Überraschungsspecials der Show auftritt.

Seit 2005 ist Schorn oft als Außenreporter in der Sendung Raum frei! und stern TV, wo er Veranstaltungen wie die Abschiedssendung von Günther Jauch am 5. Januar 2011 moderierte. Bereits 2006, mit der Veröffentlichung von Kochüberfall, wurde aus seinen Klingelaktionen ein neues Format geboren

Schorn hat als Moderator der RTL-Show wertvolle Samstagabend-Erfahrung gesammelt. Wer glaubt so einen Unsinn? In der ersten Staffel der ARD Die beste Klasse Deutschlands sammeln zu können, spielte er die Rolle des Quizmasters.

Gemeinsam mit seiner Radiokollegin Sabine Heinrich moderierte er 2006 das tägliche Late-Night-Programm Schorn und Heinrich im WDR-Sommerprogramm.

Schorn moderiert seit 2010 die VOX-Sendungen. Mein Mann ist hilfsbedürftige Hausfrau! und wer ist der beste?

Er war Reporter für das Tagesmagazin der ARD beim Eurovision Song Contest Finale 2011 in Düsseldorf, trat als ESC-Experte mit Phoenix auf und moderierte gemeinsam mit Tim Frühling mehrere Sondersendungen für den Hessischen Rundfunk.

Thorsten Schorn wurde am 2. April 1976 in Köln geboren und wuchs in Pulheim auf. Wo er sich derzeit aufhält, ist nicht bekannt. Schorn wurde 2014 während eines Radiointerviews mit 1LIVE öffentlich als Schwul gedemütigt.

Laut „Stylebook“ soll die Moderatorin verlobt sein. Bei der Auswahl seiner Hochzeitsgarderobe ließ er sich jedoch nicht von Guido Maria Kretschmer beraten.

„Auch ohne seine Hilfe konnten wir unsere Auswahl auf zwei Paar Hosenträger beschränken!“ sagte er vor dem Portal. Thorsten Schorn trat nur einmal mit seinem Bruder oder lebenslangen Freunden in der Öffentlichkeit auf: bei der ARD-Karnevalssitzung in Köln.

Dass Schorn zu der Veranstaltung eingeladen wurde, ist nicht verwunderlich; schließlich ist er nicht nur ein treuer Anhänger des 1. FC Köln, sondern auch ein leidenschaftlicher Anhänger des rheinischen Karnevals.

Thorsten Schorn ist auch auf Social-Media-Plattformen wie Facebook und Instagram aktiv, wo er sporadisch postet, etwa Fotos vom Set von „Denn sie wissen nicht, wie passiert“.

Wenn es nicht zumindest eine mittelgroße Katastrophe gäbe, wären wir gezwungen, unsere Pläne, gelinde gesagt, ganz aufzugeben. Besonders gut in Erinnerung ist mir eine vierköpfige Familie, die in das Haus der Omas umgezogen ist – in der Zwischenzeit, bis der gesamte Innenausbau des neuen Hauses abgeschlossen ist. Aus dem geplanten halben Jahr sind am Ende des Kalenderjahres sieben Jahre geworden.

Thorsten schorn ehefrau
Thorsten schorn ehefrau

Leave a Reply

Your email address will not be published.