Walter Sittler Ehefrau

Walter Sittler Ehefrau
Walter Sittler Ehefrau

Walter Sittler Ehefrau | Im Fernsehen ist Schauspieler Walter Sittler (65) mittlerweile ein geschiedener Mann. Er tritt als Ex-Ehemann von Adele Neuhauser (59) im ZDF-Film „Venus im vierten Haus“ auf, der am Sonntag um 20.15 Uhr ausgestrahlt wird. Sittler ist seit 1985 mit der Dokumentarfilmerin Sigrid Klausmann (62) verheiratet, sie haben zwei Kinder. Er versteht, dass es schwierig ist, die Liebe aufrechtzuerhalten.

Der Stuttgarter über die BZ: „Ich verstehe, wenn Beziehungen ins Stocken geraten und wenn der Alltagsstress die Emotionen belastet. Manche Männer gehen lieber mit jüngeren Frauen aus, weil sie glauben, dass sie mehr aus der Beziehung herausholen. Es ist möglich.“ dass es ohne Zweifel glatt laufen wird, aber das ist bei mir nicht der Fall.”

Was ist der Schlüssel zu seiner erfolgreichen Ehe? „Es ist entscheidend, miteinander in Verbindung zu bleiben und neugierig aufeinander zu sein.

“ So überraschte er seine Frau, indem er trotz Dreharbeiten in Rom in ihrem Haus im Schwarzwald auftauchte: „Ich bin einfach unerwartet dort aufgetaucht – ich wusste, es würde dich, die anderen und natürlich auch mich zufrieden stellen.“ “Für meine Frau lasse ich auch lieber alles stehen”, sagt er. “Wir sind alle füreinander da.”

Seit mehr als drei Jahrzehnten ist das Paar ohne Skandale verheiratet. “Wir haben im Vorbeigehen zufällig ein Schmuckstück gesehen, das sie sehr liebte”, sagt einer von ihnen. Ich habe es anschließend heimlich gekauft und ihr anlässlich ihres Hochzeitstages geschenkt.”

Walter Sittler hat noch nie eine Doppelhochzeit besucht, wie sie in “Venus im vierten Haus” dargestellt wird. Zum Zeitpunkt der Hochzeit des Neffen seiner Frau fungierte der Fernsehstar bereits als Zeremonienmeister.

Und sie wusste genau, was sie wollte: „Mir war damals wichtig, dass die beiden Brautpaare sich gegenseitig sagen, was sie am anderen schön finden, und dass die Trauzeugen erklären, warum sie es schön finden.“ Leider sagt man so etwas nicht zu anderen Menschen.”

Nach dem Zweiten Weltkrieg repatriierte die Regierung der Vereinigten Staaten Edward Vieth Sittler und Charles Veith Sittler in die Vereinigten Staaten, wo sie als Zeugen für die Anklage in den Hochverratsprozessen gegen andere Amerikaner dienten, die für die nationalsozialistische deutsche Regierung gearbeitet hatten.

Edward Vieth Sittler, ein Universitätsdozent, der trotz fehlender Staatsbürgerschaft in den USA tätig war, blieb bis zu seiner Deportation 1954 im Land. Walter Sittler ist seit seiner Geburt US-amerikanischer Staatsbürger abgeschoben werden.

Sein Vater ging dann in die Vereinigten Staaten (es ist nicht bekannt, ob er von seiner Familie begleitet wurde oder nicht) und versuchte, seine Staatsbürgerschaft der Vereinigten Staaten wiederherzustellen, die ihm am 12. April 1963 von den Gerichten verweigert wurde, woraufhin er nach Westdeutschland zurückkehrte , wo er 1975 starb.

Walter Sittler ist einer jener deutschen Superstars, die privat nicht in den Klatschspalten zu finden sind. Affären, Seitensprünge oder außereheliche Eskapaden?

All das gibt es nicht! Stattdessen verbringt Walter Sittler seine Zeit lieber mit seiner Frau Sigrid Klausmann, mit der er seit über 30 Jahren verheiratet ist – eine Zeit, die im Showbusiness wie eine Ewigkeit erscheint.

In einem Interview mit der „BZ“ machte Walter Sittler Anfang 2018 deutlich, dass er und Klausmann noch immer über beide Ohren verliebt sind. „Ich gebe auch gerne alles für meine Frau auf. „Wir sind füreinander da“, sagte er damals.

Gekrönt wird die Familienfreude von Walter Sittler durch die Vereinigung seiner drei Kinder: Neben ihrer ältesten Tochter Jennifer, die 1985 geboren wurde, haben Sigrid Klausmann und Walter Sittler einen Sohn Benedikt (geb. 1987) und eine Schwiegertochter , Lea-Marie, Jahrgang 1989. Sigrid Klausmann und Walter Sittler haben zwei weitere Kinder.

Walter Sittler Ehefrau
Walter Sittler Ehefrau

Leave a Reply

Your email address will not be published.