Andreas macherey lebenslauf

Andreas macherey lebenslauf
Andreas macherey lebenslauf

Andreas macherey lebenslauf |Andreas Macherey, ein deutscher Goldsucher, verbrachte mehr als hundert Tage in Australien, um seinem Hobby nachzugehen.

Sie arbeitet in einer Goldmine, die ihrem langjährigen Freund, dem australischen professionellen Goldminenarbeiter Matthew „Mat“ Vaughan, in den Goldfeldern Palmer River und Queensland gehört.

Die denkwürdigsten Erlebnisse findet man „abseits der ausgetretenen Pfade“. Der Bumerang verdrängt bekannte Wahrzeichen, um das Unerwartete zu enthüllen.

Dinge, die Sie erleben wollen – und solange Sie sie erleben wollen. Die Kombination aus genauem Zuhören, was Sie wollen, und fundierten Kenntnissen der Reiseziele führt zu einer vollständig individuellen Reiseroute für jeden Reisenden. Am Ende hat alles gut geklappt.

Schreiben Sie auf, woran Sie denken, was Sie unternehmen möchten und was Ihrer Meinung nach Ihren Urlaub zu einem Erfolg machen wird. Wir spüren die Orte auf, an denen Ihr Glück zu finden ist, sowie die Erfahrungen, von denen Sie phantasiert haben.

Und wir sagen Ihnen, welche Orte und Erlebnisse noch mit Ihren Träumen und Wünschen vereinbar sind, damit Ihr Urlaub so perfekt wie möglich wird.

Hier werden nicht nur Ihre Urlaubsträume wahr, sondern Sie bekommen auch die Gelegenheit, Dinge zu erleben, von denen Sie in der Vergangenheit nur geträumt haben.

Ein neues Buch, „Goldrausch in Australien“, beschreibt die aufregenden Goldgräber-Abenteuer des Australiers Matthew Vaughan und des Deutschen Trierers Andreas Macherey im australischen Outback.

Als der Goldpreis nach der Jahrtausendwende stetig weiter stieg, kam es erstmals seit sehr langer Zeit wieder zu so etwas wie einer „Goldgräberstimmung“.

Viele Menschen machten sich auf die Suche nach den schwer fassbaren Goldklumpen, darunter auch die beiden abenteuerlustigen Freunde Mat und Andreas.

Neben der Goldsuche haben die beiden Freunde eine neue Leidenschaft entdeckt: das Filmemachen, dem sie seit acht Jahren nachgehen. Seitdem werden die Abenteuer von DMAX im Outback regelmäßig auf ihren Fernsehbildschirmen gezeigt.

Monika Traut-Bonato, eine in Trier geborene Historikerin und freie Journalistin, ist die Autorin dieses Buches. Verantwortlich für die Neuauflage der Publikation sind der KAMO1-Verlag und Andreas Macherey. Fotoausstellungen in den Städten Rheinland-Pfalz und Hessen.

Andreas macherey lebenslauf
Andreas macherey lebenslauf

Leave a Reply

Your email address will not be published.