Dr Cristian Andrei Biografie

Dr Cristian Andrei Biografie
Dr Cristian Andrei Biografie

Dr Cristian Andrei Biografie | Er wurde am 4. November 1961 in Târgoviște, Kreis Dâmbovița, geboren und wuchs in Valea Voievozilor auf, einige Kilometer außerhalb der Stadt, in der Nähe des Klosters Mihai Viteazul, wo Mihai Viteazuls Kopf liegt, und besuchte das Kloster Dealu, wo Mihai Viteazuls Kopf ist gelegen.

Und jetzt verteilt sich sein Geist zwischen den Obstbäumen im Obstgarten, wo er aufgewachsen ist, seinem Lieblingsspielplatz, wo er sich an jeden Baumstamm und jeden Ast erinnert, den er im Laufe seines Lebens erklommen hat.

Er beabsichtigt, sich in dieser Gegend niederzulassen und zurückzukehren, wenn er erfährt, dass seine Mission als “Arzt von Bukarest” beendet ist.

Er wusste, dass er Arzt werden wollte, seit er in der siebten Schule war. Dort, im Obstgarten seiner Kindheit, versuchte er zum ersten Mal, sein Wissen über die Denkweise der Menschen mit all seiner Kultur zu verbinden, die er durch die Lektüre von Büchern aus der Renaissanceregion, aus dem Bereich des Humanismus und anderen Werken gesammelt hatte hatte er in der Bibliothek entdeckt.

Fasziniert von Leonardo Da Vincis Kindheit wollte er diese in all ihren Facetten erleben, was ihn dazu veranlasste, vor seiner Pensionierung eine Laufbahn in der Kinderheilkunde, dann in der Kinder- und Jugendpsychiatrie einzuschlagen. Der Anfang von allem war an diesem Ort.

Offensichtlich besuchte er die Sanitary High School und die Medizinische Fakultät, um ein Medizinstudium anzustreben. Er wollte diese Spezialität verfolgen, seit er mit dem College begann, und er hörte nicht auf, bis er in der Lage war, sich einen Namen zu machen und seine eigene Persönlichkeit zu formen, die mit seinen eigenen Anfängen übereinstimmte. Sein Spezialgebiet ist daher seit 1994 die Neuropsychiatrie, und er praktiziert seit mehr als zwei Jahrzehnten.

Neben seiner beruflichen Erfahrung war er beratend und therapeutisch bei der Organisation „Save the children“ tätig (zwischen 1996 und 1998) sowie vom Ministerium für Gesundheit und Familie als Ausbilder für Ausbilder anerkannt (seit Mai 2017). 2004) im Bereich Gesundheit und Wohlbefinden von Kindern und Familien. als Trainer für das Gesundheitsprogramm an der rumänischen Schule des Ministeriums für Bildung und Forschung.

Zu seinen Werken gehören „Who Made Me a Woman“, „Pillow and Lipstick“, „Private Lessons“ (in zwei Bänden), „Collection of Psychic Problems“ sowie die Multimedia-CDs „Truth and Challenge“ und „The Great Fool. ” Er ist auch Autor des Romans „Der große Narr“.

Das von ihm gegründete Institute of Human Relations beschreibt sich selbst als „eine Organisation von Ideen und Initiativen, die zwischen Individuen und ineinander stattfinden, mit dem Ziel, Interaktionen friedlicher und erfolgreicher zu gestalten“.

Kein Grund ist verantwortlich für die Ereignisse, die um uns herum stattfinden. Viele Details (praktisch alle Merkmale des Universums) konkurrieren miteinander, um ein Ereignis zu schaffen, weshalb sie einen multifaktoriellen Ursprung haben.

Keiner dieser Aspekte, egal wie klein, sollte bei der Planung des Veranstaltungsbudgets übersehen werden, da jeder einen subtilen, aber signifikanten Einfluss auf den Erfolg der Veranstaltung hat.

So funktioniert der „Schmetterlingseffekt“, wie er oft genannt wird, in der heutigen Welt: Das Flattern der Flügel eines Schmetterlings kann irgendwo anders auf der Erde zu einer Temperaturänderung führen.

Es ist derselbe Schmetterlingsprozess, der Ihr Leben und möglicherweise das einer ganzen Gemeinschaft verändern kann, wenn Sie auf einen einzigen Link im Internet klicken.

Vergessen wir nicht, dass unser Gehirn nach dem Verknüpfungsprinzip arbeitet: Das zeigen nicht nur Synapsen zwischen Neuronen, sondern auch die Neigung des menschlichen Denkens, Dinge zu gruppieren.

Die Wahl eines Links scheint eine offensichtliche Entscheidung zu sein, aber in Wirklichkeit ist es eine durchgehende Linie, die eine Information mit einer anderen Information verbindet.

Es gibt eine Überschneidung zwischen dieser scheinbaren Option und den anderen Bindungen, die bereits in Ihrem Kopf existieren, und daher ist es weder ein Zufall noch eine Wahl noch ein Schicksal: Es ist eine Anforderung, derer sich niemand bewusst ist.

„Ich war 23, als ich zum ersten Mal geheiratet habe“, verriet der Mediziner über seine erste Ehe. Unsere Beziehung endete schließlich, weil wir den Gedanken an eine Fortsetzung nicht ertragen konnten, insbesondere angesichts des bevorstehenden Todes meiner Mutter am Horizont.

Außerdem ließe sich zwischen zwei Damen so ein positives Umfeld kaum herstellen“, erklärte Cristian Andrei zum zweiten Punkt: „Das war alles, was wir damals darüber wussten.

Später traf ich zufällig in einem Zug auf eine Dame, die ihr ähnlich sah, und es scheint mir, dass zwischen uns eine solche Anziehungskraft bestand, dass es sowohl äußerst intensiv als auch bizarr war, zu versuchen, sie zum Lächeln zu bringen.

Sie war eine Frau, die zu keinem Zeitpunkt ihres Lebens lächelte. Alle paar Monate konnte ich ihr ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Eine bedeutende Aufgabe stand bevor. Die ganze Saga wird zitiert: Mărturisirile doctorului Cristian Andrei über den Stand der Dinge.

Dr Cristian Andrei Biografie
Dr Cristian Andrei Biografie

Leave a Reply

Your email address will not be published.