Joana Zimmer Kind

Joana Zimmer Kind
Joana Zimmer Kind

Joana Zimmer Kind | Während der vierten Folge von „The Masked Singer“, die jeden Samstag um 20.15 Uhr live auf ProSieben und Joyn ausgestrahlt wird, wurde der Galax’Sis die Maske heruntergerissen.

Ruth Moschner (45) und Rea Garvey (48) hatten richtig prophezeit, dass sich Sängerin Joana Zimmer (39) hinter der Maske versteckt. Im Interview mit ProSieben erklärte sie dann, was ihrer Meinung nach das Schwierigste an der Teilnahme am Wettbewerb war.

„Das Schwierigste für mich war, meinem zweijährigen Sohn nicht erklären zu können, warum ich ihn nicht zu einem Date begleiten konnte“, sagte sie damals. “”Mama, geh raus” und “Nach Hause” waren einige seiner wiederholten Befehle. Er wurde es nach einer Weile leid, obwohl Papa da war und wir alle unser Bestes gaben.”

Das brachte die Sängerin in eine schwierige Lage, da ihr das Konzert einerseits sehr gut gefiel, sie aber auch merkte, dass es nicht „das Beste“ für ihr Kind war.

Aber sie hat daraus gelernt, und sie versteht, dass ihr Kind die Erfahrung im Rückblick mit ziemlicher Sicherheit irgendwann in seinem Leben als angenehm empfinden würde.

Beim vierten Live-Konzert, das im Galax’sis-Outfit stattfand, spielte Zimmer die Songs “Toy” und “Dream On”. Dass sie sich hinter der Maske verbarg, war nach ihrem zweiten Auftritt im Beratungsteam keine Frage.

Ihr Name wurde seit Beginn der Staffel mehrmals erwähnt, und die Zuschauer der Sendung waren ihr von Anfang an misstrauisch. Obwohl sie zunächst unglücklich war, sah sie es langfristig als Ergänzung.

Sie fuhr fort: „Natürlich fand ich das schön, weil es zeigt, dass ich eine ausgeprägte Stimme habe, mit der Sie vertraut sind. Und es ist das wertvollste Kapital, das ein Sänger besitzen kann. Das gab mir ein gutes Gefühl.“

Joana Zimmer lebt seit ihrer Blindheit mit ihrer Familie sowohl in den Vereinigten Staaten als auch im Vereinigten Königreich.

Mit vier Jahren kehrte sie mit ihrer Familie nach Deutschland zurück. 1999 erhielt sie ihr Diplom an der Brandenburgischen Blinden- und Sehbehindertenschule in Königs Wusterhausen.

Ihr erstes Geld erhielt sie als Statistin im Sophokles-Stück „König Ödipus“, als sie zwölf Jahre alt war. Bereits mit 15 Jahren begann Zimmer in Berliner Jazzkneipen zu spielen.

Mit Hilfe des für diesen Zweck gesparten Geldes erstellte sie ein Demoband, das sie bei Aufnahmestudios bewarb und schließlich einen Vertrag mit Universal Music bekam.

Joana Zimmers erster Song, I Believe (Give a Little Bit), wurde im Frühjahr 2005 veröffentlicht und stieg in einer Reihe von Ländern schnell an die Spitze der Charts.

Im Mai 2005 erreichte eine Coverversion eines Songs von Marcella Detroit aus dem Jahr 1993 Platz zwei der deutschen Single-Charts. Sowohl der Song My Innermost als auch das Album My Innermost wurden mit Goldenen Schallplatten ausgezeichnet.

Seitdem hatte sie zahlreiche Fernsehauftritte, darunter Auftritte in „Top of the Pops“, „The Dome“ und Thomas Gottschalks „Ein Herz für Kinder“.

Das Buch wurde im Herbst 2013 auf der Frankfurter Buchmesse vorgestellt und erhielt hervorragende Kritiken in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ). Die erste von vielen „Musikalischen Lesungen“ fand am 25. September 2013 bei „Dussmann Das KulturKaufhaus“ statt.

Zimmer begann 2014 mit der Arbeit an einer Hörbuchadaption ihrer Memoiren. Sie war für die Regie, Produktion und Lesung ihrer eigenen Texte verantwortlich.

Zu den namhaften Rednern, die zur Diskussion beitrugen, gehörten unter anderem Rufus Beck, Judy Winter und Luise Helm.

Musikalische Beiträge sowie persönliche Anmerkungen wurden in das Hörbuch aufgenommen. Im März dieses Jahres ist im Lübbe Audio Verlag das Hörbuch „Blind Date“ erschienen.

Zimmer spielte im Sommer 2015 beim “Michael Ende Festival” in Garmisch-Partenkirchen, Deutschland, mit Texten von Michael Ende, die ausdrücklich auf Musik adaptiert wurden.

Im Herbst 2015 fand in Genzano di Roma (Italien) ein Konzert zum Gedenken an Michael Ende statt, bei dem die Texte von Endes Werken sorgfältig ins Italienische übersetzt wurden.

Als Gegenleistung für die exklusiven Rechte, Michael Endes Texte für ein neues Album zu vertonen, erhielt Zimmer den Zuschlag für das Projekt. Diesem Vorhaben widmet sie sich nun.

Seit 2011 ist Zimmer zertifizierte Ashtanga-Yoga-Lehrerin. Sie hat ihre Fähigkeiten mit Hilfe des bekannten Yogalehrers David Swenson im Laufe der Jahre verfeinert.

Joana Zimmer Kind
Joana Zimmer Kind

Leave a Reply

Your email address will not be published.