Kevin David Lehmann Wohnort

Kevin David Lehmann Wohnort
Kevin David Lehmann Wohnort

Kevin David Lehmann Wohnort | Kevin David Lehmann, der deutsche Erbe der Drogeriemarktkette dm, ist mit 36 ​​Jahren und elf Monaten der jüngste Milliardär der Welt.

Laut der jährlichen Liste der reichsten Personen der Welt des Forbes-Magazins verfügt der 18-Jährige nach Schätzungen des Magazins über ein geschätztes Nettovermögen von 3,3 Milliarden US-Dollar. Damit hat er Reality-Star Kylie Jenner als jüngste Milliardärin überholt, die dieses Jahr auf der Liste fehlt.

2017 übertrug Lehmanns Vater Günther ihm seine Anteile an der Karlsruher Drogeriemarktkette dm und machte ihn mit vierzehn Jahren zum jüngsten Milliardär der Welt. Bis zu seinem 18. Geburtstag stand er jedoch unter der Leitung eines Treuhänders.

Der 18-Jährige will wie sein Vater anonym bleiben. Die Familie Lehmann ist bis heute ein Rätsel. Ein Jahr nach der Gründung der Drogeriekette trat Günther Lehmann in die Firma ein, weil Gründer Götz Werner nicht genug Geld hatte, um weiter zu expandieren.

Derzeit gibt es nur zwei Aktionäre. Ab 2019 wird dm von Christoph Werner, Sohn und Nachfolger von Götz Werner, geführt. Ob auch Kevin David Lehmann, Lehmanns Sohn, in das Geschäft einsteigen wird, ist unklar.

Deutschland ist laut aktueller „Forbes“-Liste die Heimat des jüngsten Milliardärs der Welt. Der erst 18-jährige Kevin David Lehmann ist Erbe eines geschätzten Vermögens von 3,3 Milliarden US-Dollar (umgerechnet 2,8 Milliarden Euro). Infolgedessen ist er weitaus wohlhabender als beispielsweise Donald Trump.

Medien wie „Business Insider“ tun sich nach dem Tod seines Vaters schwer, mit dem superreichen „Teenager aus Deutschland“ zu sprechen, obwohl er sich in der Öffentlichkeit eher zurückhält.

Es ist unmöglich, sich vorzustellen, dass er anders ist als seine Vorgängerin, die Social-Media-Sensation und Geschäftsfrau Kylie Jenner, die letztes Jahr im Alter von 23 Jahren die Forbes-Liste der jüngsten Millionäre der Welt anführte. Für Lehmann gilt das Gegenteil fast unauffindbar: keine Social-Media-Profile, nicht einmal ein Bild von ihm war bei „Forbes“ zu finden.

Dass er das tat, dürfte niemanden überraschen, hatte doch sein Vater, Günther Lehmann, die Anteile an der Drogeriemarke dm bereits im Alter von nur 14 Jahren an seinen Sohn weitergegeben.

Ein Treuhänder kontrollierte die Gelder, bis Kevin David Lehmann die Volljährigkeit erreichte, obwohl er laut Gerichtsakten im September 2020 18 Jahre alt sein wird.

Über Lehmann und seine Familie sind nur sehr wenige Informationen verfügbar. Auf die Frage nach der Übertragung von Anteilen an die Zeitschrift „Wirtschaftswoche“ im Jahr 2017 verweigerte Günther Lehmann eine Antwort.

Anscheinend sind weder der Vater noch der Sohn aktiv an der Führung der Firma beteiligt. Als Günther Lehmann 1974 eine halbe Beteiligung am Drogeriegeschäft erwarb, war das ein Wendepunkt.

Gründer Götz Werner hatte damals gerade seinen zweiten Standort eröffnet und ihm fehlten die finanziellen Mittel, um sein Geschäft weiter auszubauen. Er stieg als Finanzier ein, nachdem er zuvor bei Pfannkuch, einem Karlsruher Lebensmittelvertriebsunternehmen, gearbeitet hatte.

Das Forbes-Magazin beschreibt Lehmann als einen von „nur einer Handvoll Milliardären“, die es geschafft haben, noch in ihren Zwanzigern und Dreißigern die Ränge der Superreichen zu erreichen.

Dass er das tat, dürfte niemanden überraschen, hatte doch sein Vater, Günther Lehmann, die Anteile an der Drogeriemarke dm bereits im Alter von nur 14 Jahren an seinen Sohn weitergegeben.

Ein Treuhänder kontrollierte die Gelder, bis Kevin David Lehmann die Volljährigkeit erreichte, obwohl er laut Gerichtsakten im September 2020 18 Jahre alt sein wird.

Über Lehmann und seine Familie sind nur sehr wenige Informationen verfügbar. Auf die Frage nach der Übertragung von Anteilen an die Zeitschrift „Wirtschaftswoche“ im Jahr 2017 verweigerte Günther Lehmann eine Antwort.

Anscheinend sind weder der Vater noch der Sohn aktiv an der Führung der Firma beteiligt. Als Günther Lehmann 1974 eine halbe Beteiligung am Drogeriegeschäft erwarb, war das ein Wendepunkt.

Gründer Götz Werner hatte damals gerade seinen zweiten Standort eröffnet und ihm fehlten die finanziellen Mittel, um sein Geschäft weiter auszubauen. Er stieg als Finanzier ein, nachdem er zuvor bei Pfannkuch, einem Karlsruher Lebensmittelvertriebsunternehmen, gearbeitet hatte.

Kevin David Lehmann Wohnort
Kevin David Lehmann Wohnort

Leave a Reply

Your email address will not be published.