Christian Danner Verheiratet

Christian Danner Verheiratet
Christian Danner Verheiratet

Christian Danner Verheiratet | Zu den kompetentesten Spezialisten für internationalen Motorsport in den überregionalen deutschen Medien gehört der Vater des Rennfahrers, der auch als Journalist tätig ist. Christian Danner war der erste Fahrer, der während seiner aktiven Karriere, die 1985 stattfand, die Formel-3000-Europameisterschaft gewann. Er wurde am 4. April 1958 in München geboren.

Die Jahre 1986 bis 1989 wurden damit verbracht, in der Königsklasse der Formel 1, dem Grand Prix, anzutreten. Anschließend arbeitete Danner als Fernsehanalyst, wo er schnell zu einem der bekanntesten Gesichter im Sportfernsehen, insbesondere im Motorsport, aufstieg.

Er tritt auch als Gast in einer Reihe von Fernsehsendungen auf, die sich auf die Fahrsicherheit im Allgemeinen konzentrieren. Danner erhielt 1999 den Deutschen Fernsehpreis für „Beste Sport-TV-Live-Übertragung“ in der Kategorie „Beste Sport-TV-Live-Übertragung“.

Beim Renault 5 Cup begann Danner nach dem Abitur seine professionelle Rennkarriere. Nach seinen frühen Siegen kam Christian Danner 1985 zu March-Ford und nahm an der neu gegründeten Formel-3000-Rennserie teil, die am 24. März 1985 in Silverstone ihr Debüt feierte. Danner gewann die Europameisterschaft nach 11 Rennen in der Formel-3000-Serie, die seine erste Saison war.

Als Zakspeed am 15. September 1986 beim Großen Preis von Belgien antrat, gab Danner mit ihnen sein Formel-1-Debüt. Zakspeed verpflichtete ihn 1986 und er spielte für sie, bis er für die Saison 1987 zu Arrows zurückkehrte.

Im selben Jahr trat er dem Formel-1-Team Rial bei, wo er den Rest seiner Formel-1-Karriere verbrachte, bis Christian Danner im September desselben Jahres in den Ruhestand ging.

Der Fahrer nahm im Zeitraum von 1985 bis 1989 an 36 Grand-Prix-Rennen teil und sammelte in dieser Zeit vier Punkte in der Gesamtwertung. Anschließend fuhr er im Rahmen des Entwicklungsprogramms des Unternehmens für Alfa Romeo in der American Indy Car Championship und der Deutschen Tourenwagen Masters.

Während seiner Zeit in beiden Kategorien, Formel 1 und Indy Car, fuhr er als einziger deutscher Fahrer in die Punkteränge. Nach Beendigung seiner aktiven Laufbahn im Rennsport 1997 hat sich Christian Danner entschieden, in den Ruhestand zu treten.

VOX stellte ihn 1998 als Verkehrssicherheitsspezialisten ein, nachdem er als Live-Kommentator für den Privatsender RTL bei Formel-1-Übertragungen tätig war. Danner stieg innerhalb kürzester Zeit zu einem der bekanntesten Motorsport-Fernsehsender der Welt auf.

Im Rahmen seiner Gesamtkampagne Fahrsicherheit begleitete er auch mehrere andere Präsentationen. Christian Danner erhielt 1999 den Deutschen Fernsehpreis für „Beste Sport-TV-Liveübertragung“ in der Kategorie „Bestes Sport-TV“. Er porträtierte Chris Diner, einen fiktiven Sportsender, der 2006 bzw. 2011 im Pixar-Animationsfilm Cars zu sehen war.

In den Jahren 2005 und 2006 fuhr er in der GP Masters-Veteranen-Rennserie. Danner startete seine ADAC GT4 Germany Saison 2019 mit einem McLaren 570S.

Mehr als zwei Jahrzehnte sind vergangen, seit Christian Danner mit dem Rennsport begann. Schließlich hat er alles bewegt, was sich auf Rädern bewegt, und sieht sich selbst als „Rennfahrer aus Leidenschaft“.

Als beständiger Rennfahrer, der kontinuierlich auf extrem hohem Niveau an Wettkämpfen teilnahm, war er nie der Star der Show, der große Meisterschaften verfolgte. Dies könnte erklären, warum er nie die Früchte seiner Arbeit genießen konnte, obwohl er mit seinem Unterfangen großen Erfolg hatte. Allerdings stand er zweifellos unter großer Belastung.

Der einzige deutsche Rennfahrer, der damals mit der Spitze mithalten konnte, war Heinz Klement. Manfred Winkelhock und Stefan Bellof, zwei bekannte Mitstreiter, kamen bei entsetzlichen Autounfällen ums Leben.

Seine Leistung wurde mit der anderer Personen in derselben Position verglichen. Danner war in den 1990er Jahren Werksfahrer für Alfa Romeo und nahm an der Indy-Car-Meisterschaft und der Deutschen Tourenwagen-Meisterschaft teil.

Als bisher einziger deutscher Fahrer schaffte er es in beiden Ligen unter die ersten Zehn. Die Formel 1, die IndyCar-Serie und die Tourenwagen-Meisterschaft sind nur einige der wichtigsten Divisionen, in denen er Rennen gefahren ist.

Er hat auch die Auszeichnung, der erste und einzige Deutsche zu sein, dem dies gelang. Auch wenn Christian Danner nie der spektakuläre Rennfahrer war, der die großen Trophäen gewann, sorgt seine konsequente Präsenz im Motorsport und seine Arbeit als Fahrsicherheitsspezialist dafür, dass er bis heute in aller Munde ist.

zwei verschiedene Meisterschaften: die IndyCar Series und die Touring Car Series. Er hat auch die Auszeichnung, der erste und einzige Deutsche zu sein, dem dies gelang.

Auch wenn Christian Danner nie der spektakuläre Rennfahrer war, der die großen Trophäen gewann, sorgt seine konsequente Präsenz im Motorsport und seine Arbeit als Fahrsicherheitsspezialist dafür, dass er bis heute in aller Munde ist.

zwei verschiedene Meisterschaften: die IndyCar Series und die Touring Car Series. Er hat auch die Auszeichnung, der erste und einzige Deutsche zu sein so.

Auch wenn Christian Danner nie der spektakuläre Rennfahrer war, der die großen Trophäen gewann, sorgt seine konsequente Präsenz im Motorsport und seine Arbeit als Fahrsicherheitsspezialist dafür, dass er bis heute in aller Munde ist.

Christian Danner Verheiratet
Christian Danner Verheiratet

Leave a Reply

Your email address will not be published.