Cathy lugner scheidung

Cathy lugner scheidung
Cathy lugner scheidung

Cathy lugner scheidung |Im Detail möchte die Mutter einer Tochter jedoch lieber nicht teilnehmen. Auf die Frage, was ihr an der Society-Baumeister am meisten gefallen habe,

Cathy antwortete: „Dass er ein perfekter Gentleman war.“ Lugner wurde als „witzig, belesen und clever“ beschrieben. “Er hat einen bedeutenden Beitrag zu meinem Leben geleistet.”

Bisher hat die 31-Jährige nur Gutes über ihren Ex-Mann zu sagen. Doch wie sieht die tatsächliche Beziehung zwischen der Blondine und dem „Mörtel“ in der Praxis aus?

Sie wollten ihre Fans darüber informieren, also schrieben sie selbst weiter. „Ja, wie immer gratulieren wir zur Geburt eines Kindes sowie zu anderen besonderen Anlässen“, sagte Cathy Lugner.

Cathy Lugner hingegen hat einen begrenzten Wortschatz, wenn es um ihren Ex-Mann geht. Er wird von dem 27-Jährigen als äußerst eifersüchtig, besitzergreifend und geizig beschrieben. „Von seiner Frau erwartet er eine vollständige Anpassung“, sagt Cathy Lugner über ihren Mann.

Ein faires und gleichberechtigtes Verhältnis zu dem 84-Jährigen sei unmöglich. „Als Alternative zum Streit um unsere Ehe flirtete und telefonierte Richard regelmäßig mit anderen Frauen. Am Ende wurde ich wie eine dreckige Unterhose entsorgt.

Eiskalt, ohne Emotionen. Ich wurde schwer verletzt. Zu guter Letzt durfte ich ihn nicht verraten und durfte nur am ‘Promi Big Brother’-Gewinnspiel auf Sat.1 teilnehmen. Er scheint nicht zu verstehen, was ich sage. „Richard ist es egal, ob seine Frau einen eigenen Standpunkt hat“, sagte der gebürtige Deutsche der „Bunten“.

5 Millionen Dollar? Wie kommt es also, dass allein die Scheidung einen 2,5-Millionen-Dollar-Schein einbrachte? „Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir eine Einigung erzielt haben und ich nicht in der Lage bin, die Einzelheiten darüber offenzulegen, wie sie ausgehandelt wurde.“

Kann es sein, dass der Bauleiter den Verstand verloren hat? Ist Cathys 2,5-Millionen-Euro-Abfindung ein echtes Missverständnis? Jedenfalls hat Lugner den Frauen bereits eine beachtliche Summe Geld zur Verfügung gestellt.

Es war nicht der teuerste Überfall, aber auch nicht der günstigste. “Obwohl ich keine Kinder bei mir hatte, konnte ich mich ohne Zwischenfälle mit ihr vertragen.”

Aber, ach, ach. Aufgrund ihrer angeborenen Schwächen war Cathy nicht in der Lage, daraus Kapital zu schlagen. Denn auch jetzt glaubt „Rischaaard“, er sei bei bester Gesundheit.

Er überwachte täglich den Betrieb seines Einkaufszentrums „Lugner City“. Zudem kandidierte er für das Amt des Bundespräsidenten und hielt eine repräsentative Diven-Ausschau ab, die er am selben Tag zum Wiener Opernball mitnehmen konnte.

Angesichts des Medieninterviews hat Cathy erfahren, dass sie mit dem Ergebnis nicht zufrieden ist. Ihre Sorge ist, dass Richard dem Fernsehteam Details über die Ehe preisgeben könnte.

Richard könnte recht haben. Dabei sollen die beiden angeblich eine Verschwiegenheitsklausel unterschrieben haben, wonach sich keiner von beiden öffentlich zu seiner gescheiterten Beziehung äußern darf.

Cathy lugner scheidung
Cathy lugner scheidung

Leave a Reply

Your email address will not be published.