Ursula strauss ehemann

Ursula strauss ehemann
Ursula strauss ehemann

Ursula strauss ehemann |Ursula Strauss verbrachte ihre Kindheit in Pochlarn im Kreis Melk. Ihr Vater, Rupert Strauss, war in ihrer Kindheit ÖVP-Bürgermeister.

Nach Abschluss ihres Studiums an der Bildungsanstalt für Kindergartenpädagogik in Amstetten kam sie nach Wien und besuchte dort zwischen 1993 und 1996 die Schauspielschule am dortigen Volkstheater.

Während dieser Zeit trat sie in verschiedenen Rollen am Volkstheater auf. Danach trat sie im Hoftheater Gossam, der St. Poltner Bühne im Hof, den Melker Sommerspielen, dem Ensemble Theater Wien, dem Theater Drachengasse, dem Theater in der Josefstadt, dem Theater Kiel, dem Stadttheater Klagenfurt und im TEATA Köln auf. Außerdem trat sie in einer Produktion am Stadttheater Klagenfurt auf.

1999 markierte den Beginn ihrer Filmkarriere. Evil Cells war der Film, in dem sie ihr Debüt in der Hauptrolle gab. Für ihre Hauptrolle in dem Film Revanche wurde sie beim Filmfestival Diagonale in Graz mit einem Sonderpreis ausgezeichnet, obwohl das Festival normalerweise keine Preise für Schauspielrollen vergibt.

2013 zu Beginn der Wiener Festwochen
Nach Gastauftritten in verschiedenen Fernsehserien ergatterte sie die Hauptrolle der Kommissarin Angelika Schnell in dem Krimidrama Schnell bestimmt, das 2009 ausgestrahlt wurde und ihr im Folgejahr eine Nominierung für einen Rosie Award einbrachte.

2010 wurde sie für ihre Leistung in dieser Funktion geehrt. 2012 erhielt sie den Österreichischen Filmpreis für ihre Leistung in dem Spielfilm Vielleicht in einem anderen Leben unter der Regie von Elisabeth Scharang.

Ab 2012 trat sie in mehreren Shows am Rabenhoftheater in Wien auf. Einige dieser Werke sind Iba de gaunz oamen Leit

Drei Jahre drückt lange Ursula Strauss an der Wiener Schauspielschule die Schulbank und durfte am Anschluss ihr Debüt am Wiener Volkstheater geben.

Auch an anderen Häusern in Österreich war sie engagiert, bevor sie der deutschen Theaterwelt in Kiel und Köln Stippvisiten abstattete.

Mit “Bose Zellen” wurde die Ausnahme-Schauspielerin mit einer ersten Hauptrolle in einem Film belohnt, danach kannte ihre Karriere kein Halten mehr:

Ihr Auftritt in „Revanche“ von 2008 brachte ihr den Spezialpreis beim Grazer Filmfestival Diagonale ein, ein Jahr später übernahm sie die Titelrolle in der Krimiserie „Schnell ermittelt“ und spielte sich als Kommissarin Angelika Schnell in den endgültigen Herzen des TV-Publikums.

Die zweifache Preisträgerin war in den vergangenen Jahren immer mit ihrem Manager bei der KURIER-ROMY Gala dabei. Irgendwann erregte ein männlicher Name, der neben der Schauspielerin auf einer Verpflichtungsliste stand, die Aufmerksamkeit. Allerdings nicht sehr lange.

Denn Strauss‘ Lebensgefährtin musste kurzfristig nachjustieren, und seine Visitenkarte verschwand unter „seltsamen Umständen“ vom VIP-Tisch bei der ROMY-Awards-Gala.

In einem Interview mit KURIER-freizeit, das im April dieses Jahres stattfand, wich Strauss Fragen zu ihren romantischen Beziehungen geschickt aus. In Bezug auf das Älterwerden sagte sie:

„Auch mit 80 Jahren ist es möglich, Liebe zu finden. Als mein Freund endlich die Richtige für ihn fand, war er weit über 70. Und jetzt sind sie Mann und Frau.“

Fans können sich frei über die vielfältigen Rollen informieren, die Ursula Strauss gespielt hat, aber was ist mit der privaten Seite von Ursula Strauss? Eines kann mit absoluter Sicherheit gesagt werden: Ursula Strauss ist eine der wenigen berühmten Persönlichkeiten, die ihr Privatleben vor der Öffentlichkeit so geheim hält wie sie. Exzessive Interviews zum persönlichen Liebesleben sucht man beispielsweise vergeblich; Über Ursula Strauss ist lediglich bekannt, dass sie seit August 2014 verheiratet ist.

Doch die Identität ihres Freundes, den Ursula Strauss damals heimlich geheiratet hat, ist ein großes Rätsel. Wie die Website krone.at anlässlich der Hochzeit von Ursula Strauss berichtete, zog es der Ehemann der bekannten Schauspielerin vor, von seiner Frau nicht zu Filmpremieren und Veranstaltungen auf dem roten Teppich begleitet zu werden.

Er wollte auch, dass seine Frau ihre Beziehung privat hält. Bekannt ist jedoch, dass die Hochzeit im Sommer 2014 auf einer Donaufähre stattfand und Ursula Strauss und ihr Partner seit 2004 ein Paar sind, heißt es in dem auf „krone.at“ veröffentlichten Artikel.

Ursula strauss ehemann
Ursula strauss ehemann

Leave a Reply

Your email address will not be published.