Nico rosberg wohnort

Nico rosberg wohnort
Nico rosberg wohnort

Nico rosberg wohnort |Keke Rosberg, Formel-1-Weltmeister von 1982, und seine deutsche Dolmetscherin Gesine „Sina“ Rosberg begrüßten ihr einziges Kind, Rosberg, am 27. Juni 1985 im Rotkreuz-Krankenhaus in Wiesbaden, Westdeutschland (ehemals Gleitsmann-Dengel).

Rosberg hatte bis zum Ende seiner Debütsaison in der Formel 3 Euro Serie eine finnische Rennlizenz, weil sein Vater Finne und seine Mutter Deutsche ist. Er entschied sich für den Wechsel auf eine deutsche Lizenz, weil er dachte, dass es einfacher wäre, große Sponsorenverträge abzuschließen, wenn er die deutsche Staatsbürgerschaft hätte.

Geboren in Nordenstadt, Wiesbadener Stadtteil Nordenstadt, wuchs Rosberg in Monaco und Ibiza auf, bevor er für seine ersten vier Lebenswochen nach Nordenstadt zurückkehrte.

Die International School of Nice und die International School of Monaco waren sein Schulort

Rosberg wurde vorgeschlagen, Akademiker und Sport als mögliche Karrierewege zu betrachten.

Es ist nicht klar, warum er kein Finnisch oder Schwedisch gelernt hat, aber sein Vater fand, dass diese anderen Sprachen für Nicos Leben und Beruf notwendiger waren als diese beiden.

Alle Prüfungen von Rosberg wurden außer Geschichte bestanden; er war ein Liebhaber von Mathematik und Naturwissenschaften. 2002 erwarb er ein Diplom mit einem GPA von 1,2.

Am 11. Juli 2014 heiratete Nico Rosberg standesamtlich in Monaco die Innenarchitektin Vivian Sibold.

Neben ihren beiden Kindern besitzen und betreiben sie eine Molkerei auf Ibiza. Der FC Bayern München ist seine Lieblingsfußballmannschaft aus Deutschland.

Nico Rosberg wuchs als Sohn des ehemaligen Formel-1-Weltmeisters Keke Rosberg, der auch seine Großmutter väterlicherseits war, in einer Rennfahrerfamilie auf. Verständlich also, dass Nico im jugendlichen Alter von sechs Jahren seine Rennkarriere begann.

Er begann 2001 im Alter von 16 Jahren mit dem Rennsport und stieg 2003 in die Formel 3 auf. 2006 gab er sein Debüt in der Formel 1 und fuhr einige Jahre für Williams, bevor er zu anderen Teams wechselte.

Rosberg wechselte 2010 zu Mercedes und fuhr weiter für sie, bis er 2016 die Formel-1-Weltmeisterschaft gewann. Nach dem Gewinn der Weltmeisterschaft erklärte er seinen Rücktritt vom Rennsport. Seit 2018 ist Rosberg eine Autorität in der Berichterstattung von RTL über Formel-1-Events.

Nico Rosberg wurde am 27. Juni 1985 in Wiesbaden, Deutschland, als Sohn einer deutschen Mutter und eines amerikanischen Vaters geboren. In Monaco, wo er geboren und aufgewachsen ist, verbrachte er den Großteil seiner Kindheit. Rosberg spricht dank der häufigen Besuche seiner Familie auf der spanischen Baleareninsel Ibiza fließend Spanisch.

Er spricht auch fließend Italienisch, Französisch, Deutsch und Englisch. Bei einer Reise nach Ibiza im Jahr 2003 lernte er seine spätere Frau Vivian Sibold kennen, die heute eine eigene Eisdiele auf der exklusiven Insel besitzt. Sie heirateten 2004.

Nico rosberg wohnort
Nico rosberg wohnort

Leave a Reply

Your email address will not be published.