Ray liotta wikipedia

Ray liotta wikipedia
Ray liotta wikipedia

Ray liotta wikipedia |Raymond Allen Liotta wurde am 18. Dezember 1954 in der Stadt Newark im Bundesstaat New Jersey geboren. Nachdem er ohne Eltern in einem Waisenhaus zurückgelassen worden war, wurde er im Alter von sechs Monaten von Mary, der Gemeindeschreiberin, und Alfred Liotta, dem Besitzer eines Autoteileladens, aufgenommen.

Alfred, der Sohn italienischer Einwanderer, wurde Präsident einer lokalen Organisation der Demokratischen Partei und arbeitete gleichzeitig als Personaldirektor.

Beide seiner Adoptiveltern versuchten, für ein lokales politisches Amt zu kandidieren, aber sie waren letztendlich erfolglos. Er erinnerte sich, dass er zu Paraden gegangen war, um Flyer für die Kampagne seines Vaters zu verteilen.

Liotta hatte eine Schwester namens Linda, und wie Liotta war Linda ein Adoptivkind. Er behauptete, sich seines Adoptionsstatus schon als kleines Kind bewusst zu sein und sogar seiner Kindergartenklasse einen Show-and-Tell-Bericht zu dem Thema zu geben.

In den 2000er Jahren nahm er die Dienste eines Privatdetektivs in Anspruch, um seine leibliche Mutter ausfindig zu machen, und nach einem Treffen mit ihr entdeckte er, dass der Großteil seiner Vorfahren aus Schottland stammte.

Er hatte eine leibliche Schwester, einen leiblichen Halbbruder und fünf leibliche Halbschwestern. Sein leiblicher Halbbruder war auch seine leibliche Halbschwester.

Obwohl seine Familie keinen großen Wert auf ihren Glauben legte, verbrachte Liotta seine Kindheit in einem römisch-katholischen Haushalt in Union, New Jersey

Obwohl sie Mitglieder der Gemeinde waren und er gefirmt war und seine erste Kommunion hatte, betete die Familie nicht sehr oft.

Als er gefragt wurde, welche Rolle das Gebet in seinen täglichen Aktivitäten spiele, sagte er einem Interviewer: Wenn ich in Schwierigkeiten bin, werde ich beten, wenn ich mich bei irgendetwas unwohl fühle, werde ich „Vater unser“ und „Heil dir“ sagen Marys“ bis heute.“ [Zitieren erforderlich] Gelegentlich betete er.

Er erhielt sein Diplom von der Union High School im Jahr 1973 und ist nun als Mitglied der Union High School Hall of Fame anerkannt. Danach erwarb Liotta 1978 seinen Bachelor of Fine Arts an der University of Miami, wo er seinen Abschluss gemacht hatte Schauspiel und erwarb seinen Abschluss.

Während seines Aufenthalts dort war er Teil mehrerer Musikproduktionen, darunter Cabaret, Dames at Sea, Oklahoma und The Sound of Music.

Nach Abschluss seiner Ausbildung entwurzelte Ray Liotta seine Familie und zog von New Jersey nach New York City. Während seiner Zeit dort war er als Barkeeper an den Shubert-Theatern angestellt.

Zum Glück bekam er innerhalb der ersten sechs Monate seiner Zeit dort einen Agenten. Er porträtierte Joey Perrini in der Seifenoper Another World von 1978 bis 1981, als die Show aus der Luft ging.

Er verließ die Show, weil er in Filmen arbeiten wollte, und bald darauf wurde er in seinem ersten Film gecastet, der 1983 mit dem Titel The Lonely Lady veröffentlicht wurde.

Seine Leistung in der Hauptrolle von Something Wild im Jahr 1986 brachte ihm eine Nominierung für einen Golden Globe ein. Danach trat er in dem Fantasyfilm Field of Dreams mit Kevin Costner als Shoeless Joe Jackson auf.

Ray Liotta wurde bekannt durch seine Darstellung des Henry Hill in dem Film Goodfella, der von Martin Scorsese inszeniert und 1990 veröffentlicht wurde. Ray Liotta spielte 1992 in dem Film Unlawful Entry die Rolle eines psychotischen Polizisten mit Madeleine Stowe und Kurt Russell. Anschließend setzte Liotta seine Schauspielkarriere mit einer Rolle im Film No Escape fort.

Ray liotta wikipedia
Ray liotta wikipedia

Leave a Reply

Your email address will not be published.