leontine von schmettow biografie

leontine von schmettow biografie
leontine von schmettow biografie

leontine von schmettow biografie |Das Adelsgeschlecht Schmettow stammt aus Schlesien. Nach der Entwurzelung durch die beiden Weltkriege musste die Familie umziehen, um neu anzufangen.

Sie haben sich für Verden in Niedersachsen entschieden. Im Gegensatz zum Rest ihrer Familie gab Schmettow ihr öffentliches Debüt nicht in Brasilien, sondern in Hannover.

Sie blieb nur kurz in Verden, bevor sie nach Schleswig-Holstein reiste, wo sie sich im renommierten Internat Louisenlund einschrieb.

Ihre Texte sind in mehreren regionalen Publikationen erschienen, und sie hatte Positionen sowohl bei einem privaten Fernsehsender als auch bei der deutschen Nachrichtenagentur DPA.

Leontine von Schmettow ist regelmäßiger Gast in Fernsehen und Radio, wo sie ihre Kommentare zu Themen wie königlichen Hochzeiten und anderen Ereignissen mit Menschen teilt, die als “blaues Blut” bezeichnet werden.

Ein solches Beispiel ist in der NDR-Sendung “Mein Nachmittag” zu sehen. Ihre Vorfahren gehörten einem alten Adelsgeschlecht in Schlesien an, das für seine hohe Zahl erfolgreicher Beamter und Beamter bekannt war.

Nach ihrem Abitur am Internat Louisenlund in Schleswig-Holstein setzte Leontine Grafin von Schmettow ihr Studium an den Universitäten Freiburg, Wien und Hamburg fort. Während ihrer gesamten Zeit an diesen Universitäten konzentrierte sie ihr Studium auf Geschichte, Politik und Literatur.

Darüber hinaus arbeitete sie als Journalistin für mehrere Lokalzeitungen, einen privaten Fernsehsender und die Nachrichtenagentur dpa.

Nach dem Abitur absolvierte sie eine Ausbildung beim NDR und lernte in dieser Zeit den ARD-Königshausspezialisten Rolf Seelmann-Eggebert und seine Filme kennen.

Die altgediente Königshausspezialistin Leontine Gräfin von Schmettow wird erstmals als Hauptkommentatorin für die Live-Übertragung des Geburtstagsumzugs „Zu Ehren der Königin“ fungieren, der am 1. Februar vom 11. 35:00 bis 14:05 Uhr

In ihrer Reportage über Prinz William und Herzogin Kate, die am 18. Juni um 20.15 Uhr zeitgleich bei NDR, WDR und SWR ausgestrahlt wird. Neben den Zukunftswünschen des Paares geht der Journalist auch auf die Erwartungen des britischen Königshauses ein.

Nach dem Einser-Abitur – sie überspringt dabei zwei Klassen – neben Sch. ab 1981 als Stipendiatin der Studienstiftung des deutschen Volkes Mathematik mit Nebenfach physikalische Chemie an der Universität Düsseldorf und erwarb 1992 das Diplom.

Parallel dazu absolvierte sie 1982-1989 an der Robert-Schumann-Hochschule in Düsseldorf das Studium der Musik in der Fachrichtung Gesang mit der künstlerischen Reifeprüfung als ebenfalls Abschluss.

Zeitweise erwog sie eine künstlerische Laufbahn erreichen, erkannte aber schließlich, dass sie als Altistin nicht ihre hochgesteckten Ziele würde can. Als Studentin bereiste sie auch unterschiedliche Regionen der Welt als Rucksack-Touristin.

Im NDR-Fernsehen ist Leontine Grafin von Schmettow wochentlich mit ihrer Rubrik bei „Mein Nachmittag“ auf Sendung, schreibt Kolumnen für die Website der ARD, und realisiert verschiedene TV-Dokumentationen.

Stillen Sie Ihre Sehnsucht nach dem neuesten, royalen Talkabout. Besuchen und genießen Sie die Vorträge der charmanten Insiderin. Sie befinden sich damit in bester Gesellschaft. Denn ein wenig Glanz und Glamour brauchen wir alle – unabhangig von Geburt und Lebensweise.

leontine von schmettow biografie
leontine von schmettow biografie

Leontine von Schmettow ist ein Mitglied der Familie mit dem Nachnamen „Schmettow“. Sie ist Adelsspezialistin und Journalistin mit Sitz in Deutschland. Sie wurde 1963 geboren. Sie ist jetzt 58 Jahre alt.

Ihre Familie hat eine lange Tradition akademischer Leistungen, und jeder in ihrer Familie hat herausragende Positionen in ihren eigenen Tätigkeitsbereichen inne. Sie wurden auf einem sehr hohen Niveau unterrichtet und ausgebildet. Die Mitglieder dieser Familie, die “Schmetow” genannt wird, sind wie folgt.

Der 1786 geborene Bernhard von Schmettow ist ein aus dem deutschen Staat Preußen stammender Politiker. In den Jahren 1866 bis 1872 war er Lord im Preußischen Herrenhaus.

Während des Ersten Weltkriegs war Eberhard von Schmettow ein deutscher Armeeoffizier, der in den Rang eines Generalleutnants aufstieg und zum Generaladjutanten des Kaisers von Deutschland ernannt wurde.

Der 1856 geborene Egon von Schmettow machte später eine bemerkenswerte Karriere als deutscher Kommandant der Kavallerie.

Der preußische Feldherr und Generalmajor Johann Ernst von Schmettow war als “Von Schmettow” bekannt.Matthias von Schmettow war ein angesehener Historiker und Bibliothekar der deutschen Geschichte.Rudolf von Schmettow war ein deutscher Generalleutnant

Leave a Reply

Your email address will not be published.