Gela Allmann Scheidung

Gela Allmann Scheidung
Gela Allmann Scheidung

Gela Allmann Scheidung | Angelika Allmann wird demnächst eine öffentliche Rede zu dem Vorfall halten müssen, was ihr bis heute jeden Morgen den kalten Schweiß ausbricht.

Auf einem Berg in Island hatte das damals 30-jährige Sportmodel im April 2014 bei einem Fotoshooting für die Zeitschrift Fit for Fun einen schlimmen Unfall. Über ihren Unfall wurde zum Zeitpunkt des Unfalls in den Medien berichtet.

Seit mehr als einem Jahr bemüht sich Allmann zu diesem Zeitpunkt um eine außergerichtliche Einigung mit dem Burda Verlag, dem Herausgeber des Fit for Fun-Magazins. Jeder Verhandlungsversuch ist erfolglos.

„Ich war im menschlichen Sinne unzufrieden“, so Allmann. Sie hat daraufhin Klage beim Landgericht Hamburg eingereicht. Ihr Schadensersatzanspruch beträgt 75.000 Euro.

Am 3. April 2014 steht Model, TV-Moderatorin und erfahrene Skitourengeherin Angelika Allmann auf einem Berg in Island in 900 Metern Höhe. Zum Zwecke des Fit for Fun-Fotoshootings posiert das Team für Aufnahmen auf einem steilen und eisigen Hügel.

Allmann macht für einen Schuss einen Schritt zurück in den Hügel, als sie das angestrebte Plateau bereits erreicht hat. Plötzlich fällt sie hin. Sie stürzte schließlich gegen mehrere Felsvorsprünge, nachdem sie 800 Meter den Hügel hinunter gerutscht war.

Allmann kann sich hundert Meter vom Fjord entfernt im Tal mit letzter Kraft zum Stehen bringen. Sie leidet an schweren Abschürfungen am ganzen Körper.

Sie erleidet einen Trümmerbruch in der linken Schulter sowie einen Knochenbruch im rechten Knie. Ihr Tibiaplateau ist gebrochen, und sie hat auch Risse in ihren Muskeln, Bändern, ihrem Meniskus und der großen Arterie in ihrem rechten Bein.

Berglaufen und Skibergsteigen gehören zu meinen Lieblingsbeschäftigungen in den Bergen. Nach einer schweren Verletzung im Jahr 2014 kann ich immer noch nicht normal laufen, daher musste ich heute die meiste Zeit im Stechschritt den Hügel hinauf. Bis heute teste ich gerne die Grenzen meiner eigenen Fähigkeiten aus.

Danach fahre ich mit der Seilbahn hinunter. Beim Skibergsteigen habe ich weniger Einschränkungen; Die Offroad-Abfahrten sind der einzige Ort, an dem ich Vorsicht walten lassen muss.

Ich habe zweifellos die Notwendigkeit erkannt, innezuhalten und mir Zeit zu nehmen, um jeden einzelnen Gipfel mit meinem ganzen Wesen zu würdigen.

Ich bin nicht mehr so ​​arrogant wie früher, und ich sage Ihnen eines: Es fühlt sich ziemlich gut an, bescheidener zu sein! Die Euphorie, die ich habe, wenn ich oben ankomme, ist für mich immer noch dieselbe und unglaublich!

Unser Leben ist voller bedeutender und belangloser Hindernisse. Egal, ob wir über Sport, Arbeit oder Privatleben sprechen. Es ist wirklich selten, dass alles genau so funktioniert wie geplant. Oft fehlt uns einfach die nötige Ausdauer, um unsere eigenen Ziele dauerhaft zu erfüllen. Ich habe genauso viele Fehler wie die nächste Person.

Zu den Themen Motivation und Selbstkontrolle kann ich Ihnen keine allgemein gültige Formel liefern. Ich kann Ihnen jedoch einen sehr privaten Bericht über mein Leben geben und Ihnen ein 12-Schritte-Programm zum Erreichen Ihrer eigenen Ziele an die Hand geben.

Es ist möglich, dass Sie die grundlegenden Grundsätze meiner Strategie als strategischen Leitfaden für ein gesundes und glückliches Leben verwenden und diese Grundsätze dann auf ähnliche Weise auf herausfordernde Umstände anwenden, mit denen wir alle in unserem täglichen Leben konfrontiert sind.

Meine Fähigkeit, alles zu tun, was ich mir in den Kopf setze, ist bei weitem mein größtes Kapital. Auch wenn die Situation zunächst hoffnungslos erscheint, gibt es immer Hoffnung. Wie? Ich freue mich, Ihnen dies mitzuteilen.

Bei einem Fotoshooting für einen Skiausflug in Island am 3. April 2014 wurde ich in einen Unfall verwickelt, der zu einem Sturz aus mehr als 800 Metern führte, bei dem ich erhebliche Verletzungen erlitt. Alles um mich herum war irreparabel beschädigt. Aber ich habe ein Ziel in meinem Kopf, und dieses Ziel ist: “Ich möchte wieder aus eigener Kraft auf einen Berggipfel fahren können!”

Genau das hatte ich im Sinn. Jeder kann seinen eigenen Zielen näher kommen, wenn er Akzeptanz praktiziert, eine positive Einstellung hat, gut mit anderen zusammenarbeitet, Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten hat und viel Willenskraft hat.

Während der Aufnahmen, die im April 2014 in Island stattfanden, wich die Crew vom typischen Skitourenpfad ab und steuerte auf einen steilen und schneebedeckten Hügel zu. Nach 150 Metern ungehindertem Rutschen ins Tal stürzte Allmann über einen Abgrund und überschlug sich nach einem Sturz.

Sie rannte immer wieder gegen Steine ​​und verletzte sich jedes Mal an der linken Schulter, am rechten und linken Knie und an der rechten Kniescheibe. Die Muskeln, Bänder und Sehnen ihres rechten Beins sowie die Hauptarterie wurden alle von ihr gerissen.

Mit letzter Kraft konnte sie den Abstieg im Tal hundert Meter vor dem Fjord stoppen. Ihr gesamter Abstieg war über eine Distanz von 800 Metern. Ihr rechtes Bein war vor dem Eingriff insgesamt acht Stunden ohne Blutflussunsere.

Gela Allmann Scheidung
Gela Allmann Scheidung

Leave a Reply

Your email address will not be published.