Nina ruge ehemann

Nina ruge ehemann
Nina ruge ehemann

Nina ruge ehemann |Ruge wurde in eine Familie hineingeboren, die sowohl deutsch als auch jüdisch war. Auf der Seite meiner Mutter gab es bereits im 15. Jahrhundert eine Rabbinerfamilie namens Katzenellenbogen. Ihr Vorfahre Gabriel Riesser, der im 19. Jahrhundert in Deutschland lebte, war Mitglied des Paulskirchenparlaments und setzte sich für die Gleichberechtigung der in Deutschland lebenden Juden ein.

Der Holocaust forderte das Leben einer beträchtlichen Anzahl ihrer Familienmitglieder. Ihr Vater wurde von den Nazis verfolgt, weil er Halbjude war, und von ihnen in ein Konzentrationslager nach Frankreich transportiert. Er konnte jedoch aus dem Lager fliehen und den Holocaust überstehen. Ruge wurde sich der Geschichte ihrer Familie erst bewusst, als sie 18 Jahre alt wurde.

Aufgrund einer Krebserkrankung wurde Nina Ruge kurz nach ihrer Geburt in eine Säuglingspflegeeinrichtung der Technischen Universität Braunschweig transportiert. Ihr Vater, Jürgen Ruge, war ebenfalls Professor für Maschinenbau am dortigen Institut für Schweißtechnik. 1979 war das Jahr, in dem sie es endlich beendete. In den folgenden Jahren, beginnend 1980 bis 1987, war sie zunächst als Referendarin und schließlich als Lehrerin im Bildungsbereich tätig.

Sie besuchte die Ina-Seidel-Schule in Braunschweig und machte 1974 mit 17 Jahren ihr Abitur. Danach folgte eine Weiterbildung in Deutsch und Biologie zur Vorbereitung auf ein höheres Lehramt in Deutsch und Biologie an einem Gymnasium in Wolfsburg.

Ruges erste Ehe dauerte vier Jahre, obwohl sie schließlich noch während ihrer Schulzeit mit einer Scheidung endete. Sie war von 1995 bis 1998 mit dem Fernsehproduzenten Stefan Voss verheiratet. Mit Wolfgang Reitzle ist sie seit 1998 fest verbunden, seit 2001 sind sie verheiratet.

Sie gab Als Grund für ihren Abschied von People Today nennt sie die Tatsache, dass sie nach neun Jahren Beziehung und fünf Jahren Ehe endlich bei ihrem Ehepartner einziehen wolle. Sie sagte, diese Entscheidung sei getroffen worden, nachdem sie insgesamt fünf Jahre verheiratet waren.

Ruge war von 1980 bis 1987 Lehrer am Wolfsburger Gymnasium Kreuzheide. Dort begann er seine Laufbahn als Referendar und wurde dort schließlich Volllehrer. Außerdem arbeitete sie als freie Autorin für den NDR (Horfunk Redaktion Braunschweig) und steuerte Artikel zu der Publikation bei.

1987 gab sie ihren Job im öffentlichen Dienst auf und zog nach Berlin, um eine Filmkarriere zu verfolgen.Sie begann ihre Karriere als Anzieherin, wurde dann Drehbuchmädchen und später Regieassistentin. Sie wurde vom Sender Freies Berlin (SFB) für eine Familien- und Frauensendung engagiert, nachdem sie einen Redaktionsvertrag mit der Organisation erhalten hatte. 1988 begann sie bei RIAS-TV zu arbeiten, wo sie sowohl das morgendliche Fernsehprogramm als auch das Abendjournal moderierte.

Danach begann sie auch für das ZDF zu arbeiten. Ihre allererste Rede hielt Nina Ruge am 09.10.1989 als Co-Moderatorin des Nachrichtenblocks im heutigen Journal. Darüber hinaus übernahm sie die Moderation der Sendungen PEP, News Quiz, Classic Cuts und Tagessprach für 3sat sowie die sonntägliche Polit-Gesprächssendung NeunteiZehn im Wechsel mit Helmut Markwort und Gerd Ruge. Außerdem war sie Moderatorin des täglichen Unterhaltungsmagazins Boulevard Deutschland, das im RIAS-Fernsehen ausgestrahlt wurde.

Mein Ehepartner und ich haben schon immer eine Sehnsucht nach diesem besonderen Ort auf der Welt verspürt. Als wir uns zum ersten Mal kennenlernten, wechselten wir uns in den ersten zehn Tagen unserer gemeinsamen Sommerferien am Steuer eines Cabrios ab und fuhren von einem bescheidenen Motel zum nächsten.

Wir Deutschen neigen dazu, das milde Klima, die reiche Kulturlandschaft und Geschichte sowie den Lebensstil des Dolce Vita zu romantisieren, denn für die Menschen, die dort leben, ist das Leben gerade in Zeiten der Pandemie alles andere als einfach. Wick Italien ist immer noch als das Land bekannt, “wo die Zitronen gedeihen”, und es ist ein Ort, an dem die Süße des Lebens in vollem Umfang gespürt werden kann.

Die ehemalige Starreporterin zählt das Wohlergehen der Tiere zu ihren höchsten Prioritäten. Nina ist seit vielen Jahren in einer Reihe von Organisationen aktiv, darunter der Deutsche Tierschutzbund, die Initiative „Liebe zum Leben – Tierschutzunterricht für Grundschüler“, die vom Bundesverband praktizierender Tierärzte getragen wird und die Heimtiernahrung Hersteller Purina und dem Deutschen Tierschutzbund.

Ziel ist es, den Kindern die Pflichten beizubringen, die mit dem Besitz eines Haustieres einhergehen. Die berühmte Frau tritt sogar neben den örtlichen Tierärzten in den Schulen auf. Nina Ruge hat kürzlich auf der Seite ‘hunderunden.de’ eine Erklärung geliefert, in der sie sagt: “Mir ist wichtig, dass die Kinder wissen, dass es viel Zeit, Liebe und Ausdauer braucht, sich mit dem eigenen Tier auseinanderzusetzen.”

Nina ruge ehemann
Nina ruge ehemann

Leave a Reply

Your email address will not be published.