Mario götze krankheit

Mario götze krankheit
Mario götze krankheit

Mario götze krankheit |An die Stärke von Borussia Dortmund konnte er jedoch nie wieder anknüpfen, weshalb sein seit vorvergangenem Sommer zur Verlängerung anstehender Vertrag nicht verlängert wurde. Nach kurzer Vereinslosigkeit wechselte er im Oktober unter Trainer Roger Schmidt zum PSV Eindhoven. In seinen ersten sechs Spielen gegen ernsthafte Konkurrenz erzielte er drei Tore.

„Mir war bewusst, dass sowohl meine Fitness als auch mein Niveau zufriedenstellend sind. Allerdings ist es eine ganz andere Erfahrung, mit dem Kader zu trainieren, an Spielen teilzunehmen und Englischwochen zu besuchen. Das war ein absolut massives Unterfangen“, ergänzte Götze.

Am Anfang ist mir mein Körper an der einen oder anderen Stelle aufgefallen, weil alles so schnell gegangen ist und ich deshalb ab und zu eine Pause machen musste“, sagt sie. „Das lag daran, dass alles so schnell ging, dass ich ab und zu eine Pause machen musste

In seiner neuen Heimat hat er bereits mit den allgegenwärtigen kleinen Fast-Food-Automaten experimentiert, die Burger und Kroketten servieren. Er sagt: “Es ist schon einmal vorgekommen, dass ich und meine Frau mich damit behandelt haben.” Aber außer dem Essen bemerkt Götze nicht viele Unterschiede zwischen diesem Ort und Deutschland. „Ich muss zugeben, dass es sich hier nicht ganz wie eine andere Nation anfühlt, weil die Menschen und die Kultur Deutschland sehr ähnlich sind“, sagte Götze.

Bevor wir jedoch auf weitere Einzelheiten der Erkrankung von Mario Götze eingehen, ist es wichtig, ein grundlegendes Verständnis des Stoffwechsels zu haben. Der Stoffwechsel, im medizinischen Fachjargon oft Metabolismus genannt, ist der grundlegende Mechanismus hinter allen wesentlichen Vorgängen, die im Körper ablaufen. Denn um zu funktionieren, benötigt jede Zelle neben Energie ein genaues Set an Nähr- und Aufbaustoffen. Für die Regulierung ist der Stoffwechsel zuständig.

Alles, was wir unserem Körper zuführen, von der Nahrung, die wir essen, bis zu den Flüssigkeiten, die wir trinken, wird zerlegt, verdaut und schließlich in Verbindungen umgewandelt, die unser Körper benötigt. Die am Stoffwechsel beteiligten Prozesse sind ziemlich kompliziert. Diese vielen Stoffwechselvorgänge werden nicht nur durch eine Vielzahl von Enzymen, sondern auch durch das endokrine und neurologische System reguliert.

Eine Störung des Stoffwechsels? Das ist eine ziemlich breite Diagnose, die viele andere Dinge verbergen kann. Alle diese Zustände, einschließlich Diabetes, Gicht und Hypothyreose, gelten als Stoffwechselerkrankungen. Kürzlich wurde in verschiedenen Nachrichtenagenturen bekannt, dass eine metabolische Myopathie die wahre Ursache für Götzes längere Trainingspause sowie seine stark schwankenden Leistungen auf dem Feld ist.

Mario götze krankheit
Mario götze krankheit

Götzes Krankheit scheint die Myopathie zu sein, eine Erkrankung der Muskulatur, die in direktem Zusammenhang mit einem gestörten Energiehaushalt steht. Demgegenüber stehen Stoffwechselprobleme nur indirekt mit Myopathien in Verbindung, weil sie dem Körper mehr Kraft abverlangen und dadurch das Verletzungsrisiko erhöhen.

Es würde vieles erklären, darunter Götzes zahlreiche Muskelbeschwerden, die fehlende Vitalität, die er oft ausstrahlt, und die Gewichtsprobleme, die er definitiv mit sich herumschleppt. Andererseits schien er vollkommen fit zu sein, und es wird berichtet, dass er ohne Fehler oder Schuld gearbeitet hat.

Warum haben die Profis nicht früher daran gedacht? Diese Frage stellen sich derzeit viele Fans. Haben Sie diese Symptome schon länger nicht mehr? Und hat Götze nicht eng mit einigen der besten Sportmediziner des Landes zusammengearbeitet, sei es beim BVB, in Bayern oder bei der Nationalmannschaft?

Eine Störung des Stoffwechsels. Eine Diagnose, die den Patienten zunächst fassungslos machte. Und danach ein Gefühl der Erleichterung. Es dauerte eine Weile, bis irgendjemand herausfand, was genau mit Götze los war. Alle, von Fans über Funktionäre bis hin zu Mitspielern und sogar Götze selbst, waren perplex.

Gelegentlich bewegte er sich in alter Weise über das Feld, indem er sich selbst schleppte. Götze hatte eine Reihe von Muskelverletzungen, die ihn außer Gefecht setzten, darunter Steifheit, Zerrungen und Probleme mit den Adduktoren. Und lugte sein Bauch nicht ab und zu ein bisschen hinter dem Hemd hervor?

Mario götze krankheit
Mario götze krankheit

Es scheint, dass die Erklärung zu diesem Zeitpunkt gefunden wurde. Laut medizinischer Definition soll eine „Abweichung von normalen Stoffwechselvorgängen“ daran schuld sein, dass Götzes Karriere ins Stocken geriet und er auf der Ersatzbank der Dortmunder tief in seine Daunenjacke kroch.

Daran soll Götzes Karriere gescheitert sein. Die Frage ist, warum wurde die Stoffwechselstörung bisher nicht gefunden? Götze kämpft seit der WM 2014 um seine Form und verbrachte in den drei Jahren bis 2016 beim FC Bayern einen Großteil seiner Zeit auf der Bank.

Mario götze krankheit

Leave a Reply

Your email address will not be published.