Steffen baumgart familie

Steffen baumgart familie
Steffen baumgart familie

Steffen baumgart familie | Deutscher Fußballtrainer und ehemaliger Spieler Steffen Baumgart. Seit Juli 2021 ist er Cheftrainer des 1. FC Köln.

Baumgart sagte in einem Interview mit der SZ über seine Kindheit in der DDR: „Ich habe es geliebt, dort zu leben. Ich bin ziemlich behütet und mit allem Nötigen aufgewachsen.

Ich habe mich noch nie eingesperrt gefühlt. Natürlich hat man erst danach viel über die DDR erfahren.

Damals war ich noch zu jung dafür. Aber alles, was mir in der DDR eingefallen ist, war gut.

Wir haben auch kritisches Denken geübt. Meine Eltern haben mir auch beigebracht, wie wichtig es ist, direkt und ehrlich zu sein. Das war ich schon immer, aber das Leben hat nicht immer für mich geklappt.

Als Steffen Baumgart im Winter 1972 geboren wurde, hatte er das Glück, aus einer fußballbegeisterten Familie zu stammen.

Sein Vater und sein Großvater waren sehr lange Fußballtrainer. Sinnvoll, denn Steffen Baumgart hat schon in jungen Jahren selbst Fußball gespielt und sich im Verein schnell entwickelt.

Von 1980 bis 1988 spielte er bei der SG Dynamo Rostock-Mitte, bevor er ein Jahr bei der SG Dynamo Schwerin wechselte.

Dort trat er auch dem ersten Männerkader bei, wo er in drei Spielzeiten von 1985 bis 1991 in 58 Spielen 20 Tore erzielte.

Nach der Wiedervereinigung zog es ihn in den Westen, diesmal jedoch zur SpVg Aurich, einem Unterschichtsviertel, wo er weitere drei Spielzeiten blieb.

Steffen Baumgart aus Rostock, Deutschland, der 1,78 Meter groß ist, wurde von Hansa verpflichtet, weil er sich dort gut entwickelt hat.

Steffen baumgart familie
Steffen baumgart familie

Dort, wo er auch für Energie Cottbus, den 1. FC Union Berlin und den VfL Wolfsburg spielte, gab er sein Debüt im Profifußball.

Beim 1. FC Magdeburg und zwei weiteren kleineren Vereinen beendete er seine Spielerkarriere. Während ich in dieser Karriere vorankomme,

Steffen Baumgart hat 225 Mal in der 1. Bundesliga und 142 Mal in der 2. Bundesliga eindrucksvoll mitgemacht. Er hat insgesamt 487 Spiele als Spieler bestritten und 96 Tore erzielt.

In dieser Funktion diente er unter anderem beim Meisterschaftsfinale in Rostock gegen Dresden und arbeitete vor der Wiedervereinigung bei der Deutschen Volkspolizei.

1991 wechselte er in den Westen, wechselte als Vertrags-Amateurspieler zur SpVg Aurich und absolvierte eine Ausbildung zum Kfz-Mechaniker. Baumgart: „Am Ende etwas in den Händen zu halten, war für mich immer entscheidend.“

Mit der Wiedervereinigung Deutschlands wechselte Baumgart zur SpVg Aurich in Ostfriesland. Dort absolvierte er eine KFZ-Mechaniker-Lehre und spielte gleichzeitig als Vertragsamateur.

Der Mittelstürmer begann 1995 bei Hansa Rostock mit dem Profisport. Dort spielte Steffen Baumgart sechs Jahre lang und erzielte 32 Tore. 2002 wechselte er zu 1.

Er hatte einen Zweijahresvertrag beim FC Union Berlin, wo er sogar bis zum Vereinskapitän aufstieg. In der Saison 2003/04 stiegen sie leider aus der 2. Bundesliga ab.

Nach seiner Degradierung wechselte er zu Energie Cottbus. In seiner ersten Saison dort konnte er sich in der Liga halten, im Jahr darauf stieg er in die 1. Bundesliga auf. Allerdings läuft sein Vertrag 2008 aus.

Es gibt jedoch keine Pause, da der 1. FC Magdeburg ihn verpflichtet hat, in der Hoffnung, mit einem erfahrenen Profi in die dritte Liga aufzusteigen.

Baumgart wechselt nach Scheitern zum SV Germania 90 Schöneiche und die Vertragsverlängerung gestaltet sich schwierig.

In der Saison 2010/11 spielte er für den SV Woltersdorf in der brandenburgischen Landesklasse Ost, bevor er aufhörte.

Steffen Baumgart wurde im März 2009 zum neuen Cheftrainer des 1. FC Magdeburg ernannt und erhielt einen Vertrag bis zum Ende der laufenden Saison.

Magdeburg wurde nur Vierter, sein Vertrag wurde jedoch bis Juni 2010 verlängert. Sein Verein gewann den Landespokal durch einen 1:0-Sieg im Meisterschaftsspiel gegen den Halleschen FC und markierte damit seinen ersten bedeutenden Trainererfolg.

Anschließend sagt Baumgart zu BZ: „Ich bin in der Wohnung hin und her gegangen. Ich war immer noch laut. Ich habe den Fernseher angeschrien und mich viel bewegt. Ich hoffe sehr, dass die Nachbarn nichts dagegen haben.“

Die Fans verehrten ihn für sein unerschütterliches Engagement auf dem Platz, selbst während seiner Zeit bei Union. In der Alten Försterei stieg er schnell zur Legende auf,

Steffen baumgart familie
Steffen baumgart familie

obwohl er dort nur zwei Jahre gespielt hat. Und das zeigt er als Trainer sowohl auf dem Feld als auch zu Hause.

Baumgart kontaktiert und spricht zwischendurch immer wieder mit Videoanalytiker Denis Huckestein (30). Baumgart ist nicht gesperrt, also erlaubt.

Allerdings nur in Corona-Quarantäne. Er schreit den Videoanalytiker über sein Handy an: “Ich muss jemanden anschreien, ich schreie hier alles an.”

Es ist ein Mashup aus Sprüchen und Situationen, die mit Baumgart im Hinterkopf schnell entstanden sind.

Ein Jahr, das sehr bunt war, ähnlich dem Konfettirausch, und das nicht nur Ergebnisse in allen Farben, sondern auch in Schwarzweiß hervorbrachte, was wichtig war.

FC hat sich von einer Mannschaft, die kurz vor dem Zusammenbruch stand, zu einem ernsthaften Bundesligisten entwickelt, der den Respekt des ev genießt

jeder Gegner.

Nicht nur der Einzug in die Playoffs der Conferene League sichert ihm auch nationale Anerkennung durch die Leistung der Mannschaft.

Hinzu kommen vereinzelte Auftritte von berüchtigten Skeptikern und Lästerern wie Ex-Nationalspieler Mario Basler.

der, wie Baumgart, immer wieder von der Seitenlinie griff, aber “es nicht mehr sehen konnte”. Dennoch gehört er zu den wenigen Auserwählten, die Baumgarts Exzentrizität nicht amüsant finden.

Außerdem verheiratet ist der angehende Trainer. Seine Familie lebte jedoch weiterhin in Steffen Baumgarts eigentlicher Wohnung.

für die gesamte Zeit in Berlin-Köpenick. Zusammen mit seiner Frau Katja Baumgart hat er dort drei Kinder.

Nick, Fiona und Emilia sind ihre Kinder. Außerdem besitzt er zwei Eurasier-Hunde. Seine Frau war zuvor beim 1

Sie verließ den FC Union Berlin schließlich aus persönlichen Gründen. Seine Vielseitigkeit bewies Steffen Baumgart mit drei abgeschlossenen Berufsausbildungen, davon zwei in den Bereichen Justizvollzug und Kfz-Mechaniker.

Bemerkenswert ist auch Florian Kohfeldt, ein Privatorakel und zweifacher Vater.

steffen baumgart familie

Leave a Reply

Your email address will not be published.