Katrin müller-hohenstein wikipedia

Katrin müller-hohenstein wikipedia
Katrin müller-hohenstein wikipedia

Katrin müller-hohenstein wikipedia |Katrin Müller-Hohenstein, deren Vater der Biogeograph Klaus Müller-Hohenstein ist, begann nach dem Abitur am Emil-von-Behring-Gymnasium in Spardorf ihre Theaterausbildung an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen. Sie entschied sich jedoch für eine Karriere in den Medien, anstatt ihre Ausbildung abzuschließen, um Vollzeit arbeiten zu können.

Es war im Jahr 1988, als sie zum ersten Mal auf dem Nürnberger Radiosender Radio Gong 97.1 moderierte. Ab 1992 war sie beim unabhängigen Radiosender Antenne Bayern in München als Moderatorin tätig (u. a. Nachmittagsmagazin Servus Bayern und Guten Morgen, Bayern ). 2007 wechselte sie zum Bayerischen Rundfunk und war von diesem Jahr bis September 2008 Moderatorin der Hörfunksendung Bayern 1 am Morgen bei Bayern 1.

Müller-Hohenstein ist seit Januar 2006 beim ZDF beschäftigt und fungiert seit dem 28. Januar 2006 als Nachfolger von Rudi Cerne als Moderator des jetzigen Sportstudios. Zuvor moderierte er im wöchentlichen Wechsel mit Michael Steinbrecher und Wolf- Dieter Pöschmann. Die Leute, die jetzt mit ihr arbeiten, sind Sven Voss, Jochen Breyer und Dunja Hayali.Sie wurde 2008 mit dem Bayerischen Sportpreis für herausragende Präsentation des Sports ausgezeichnet, einer der Kategorien für die Auszeichnung.

Bei den Olympischen Sommerspielen 2008 in Peking waren Müller-Hohenstein und Johannes B. Kerner beide Studiomoderatoren des deutschen Rundfunkteams. Sie begann ihre Karriere als Reporterin für das ZDF im Jahr 2010, als sie über die Olympischen Winterspiele in Vancouver berichtete. Seitdem hat sie alle großen Sportereignisse abgedeckt.

Bei der WM 2010 war Müller-Hohenstein Moderatorin im ZDF-Studio. Oliver Kahn, ein Fußballexperte, war während des gesamten Turniers an ihrer Seite. Nachdem sie während der Berichterstattung über das erste Gruppenspiel der deutschen Nationalmannschaft einen Satz an Kahn im Zusammenhang mit einem Tor von Miroslav Klose verwendet hatte, wurde sie in den sozialen Netzwerken im Internet kurzzeitig kritisiert. Der von ihr verwendete Satz enthielt den Ausdruck „innerer Reichsparteitag“.

Katrin müller-hohenstein wikipedia
Katrin müller-hohenstein wikipedia

Aus diesem Grund entschuldigte sich das sendende ZDF. Hugo Diederich, Mitglied des ZDF-Fernsehrates und stellvertretender Bundesvorsitzender des Verbandes der Opfer des Stalinismus, kommentierte die Äußerung von Müller-Hohenstein wie folgt: „Wir akzeptieren es nicht, wenn extremistische Terminologie von links kommt oder das Recht wird im öffentlich-rechtlichen Fernsehen verbreitet.” Das ist ein direkter Verstoß gegen den Staatsvertrag.

Seit der WM ist sie Kommentatorin aller im ZDF übertragenen Länderspiele der deutschen Nationalmannschaft. Sie moderierte zusammen mit Oliver Kahn aus Heringsdorf auf der nahe Polen gelegenen Insel Usedom die Fußball-EM im Jahr 2012.

Bei den Olympischen Sommerspielen 2012 in London war sie neben dem renommierten Christian Keller eine der Gastgeberinnen der Schwimmwettkämpfe im Aquatics Centre Während der Olympischen Winterspiele 2014 in Sotschi arbeitete sie als Studiomoderatorin und moderierte abwechselnd mit Rudi Cerne die Veranstaltung. Bei der WM 2014 moderierte sie nicht an der Seite von Oliver Kahn, der zu diesem Zeitpunkt im Team mit Oliver Welke arbeitete, sondern berichtete aus dem Trainingslager Campo Bahia für die deutsche Nationalmannschaft.

Bei der Fußball-Europameisterschaft 2016, die im am Genfersee gelegenen Évian-les-Bains ausgetragen wurde, meldete sie sich erneut an der Seite von Simon Rolfes aus dem Basislager der deutschen Nationalmannschaft. Bei den Olympischen Sommerspielen 2016 in Rio de Janeiro trat sie erneut als Studiomoderatorin auf, abwechselnd mit Rudi Cerne.

Katrin Müller-Hohenstein, auch bekannt unter ihrem Künstlernamen KMH, wurde am 2. August 1965 in Erlangen geboren. Sie ist die Tochter von Klaus Müller-Hohenstein und Ulrike Müller-Hohenstein. Nach dem Abitur am Emil-von-Behring-Gymnasium in Spardorf studierte Katrin Müller-Hohenstein Theaterwissenschaft an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen. Der Moderator hat dies jedoch nie abgeschlossen.

Katrin müller-hohenstein wikipedia
Katrin müller-hohenstein wikipedia

Ja, Sie haben richtig gelesen. Aber natürlich nicht irgendein! Zu Weihnachten schenkte Müller-Hohenstein ihren Eltern eine öffentliche Parkbank im Englischen Garten in München. Nach einer Spende an die Burgen- und Seenverwaltung wurde die betreffende Bank restauriert und trägt seither eine Tafel mit den Spitznamen der Eltern: Mauseschwanz und Minou. Die Parkbank ist ein regelmäßiges Familienziel.

Katrin müller-hohenstein wikipedia

Leave a Reply

Your email address will not be published.