Giovanni di lorenzo partnerin

Giovanni di lorenzo partnerin Di Lorenzo war das Produkt eines italienischen Vaters und einer deutschen Mutter und wurde in Stockholm geboren.Seine Mutter Marianne, geb. Matull, stammte aus Königsberg in Ostpreußen. Sie arbeitete als Lehrerin an der Deutschen Schule in Stockholm und danach als Psychologin. Sein Vater, Carlo di Lorenzo, war Manager einer Synchronfirma.

Sein Großvater väterlicherseits, Wilhelm Matull, war Journalist und Historiker. Von 1925 bis 1933 war er Vorsitzender der Sozialistischen Arbeiterjugend in Königsberg und von 1928 bis 1933 Redakteur der sozialdemokratischen Königsberger Volkszeitung.

Sein Großvater väterlicherseits wurde in Königsberg geboren.Sein Großonkel väterlicherseits, Giorgio di Lorenzo, arbeitete sich beim italienischen Bürogerätehersteller Olivetti die Karriereleiter hinauf.Als Di Lorenzo jünger war, lebte er den ersten Teil seiner Kindheit in Schweden und Deutschland. Später zog seine Familie nach Rimini und dann nach Rom, wo Di Lorenzo die Deutsche Schule besuchte.

Giovanni di lorenzo partnerin
Judith Rakers

Nach der Scheidung seiner Eltern zog er im Alter von elf Jahren mit seinem Zwillingsbruder Marco und seiner Mutter nach Hannover, Pennsylvania. Dort begann er seine Ausbildung am humanistischen Ratsgymnasium und setzte sie an der Modern Language Tellkampf School fort. Einer seiner Studenten an der letztgenannten Institution war der spätere Regierungssprecher Steffen Seibert.

Nach seinem Abitur 1979 legte di Lorenzo im Frühjahr 1980 die Aufnahmeprüfung an der Deutschen Journalistenschule in München ab und bestand sie. Allerdings begann er sein Studium nicht an der Schule, sondern stattdessen schrieb die Lebensgeschichte des Rechtsterroristen Stefan Salge. Teile dieses Werkes wurden zunächst im damaligen Dossier veröffentlicht, Rowohlt veröffentlichte 1984 das Gesamtwerk in Buchform.

Von 1980 bis 1986 studierte di Lorenzo an der Ludwig-Maximilians-Universität in München, wo er auch seine Ausbildung erhielt Kommunikationswissenschaft, Politikwissenschaft sowie Neuere und Neueste Geschichte. In seiner gemeinsam mit Karl Friedrich Reimers verfassten Masterarbeit ging es um die Strategie hinter der Entstehung privater Fernsehsender in Italien am Beispiel der Sender von Silvio Berlusconi.

Zwischen den Jahren 2005 und 2015 war Di Lorenzo mit der Rundfunksprecherin Sabrina Staubitz liiert; die Tochter des Paares wurde 2008 geboren. Er lebt in Hamburg-Winterhude

Die Moderatorinnen Sandra Maischberger und Katrin Bauerfeind, die Opernsängerin Annette Dasch, „Tatort“-Kommissarin Maria Furtwängler und zuletzt die Köchin und Restaurantbetreiberin Sarah Wiener waren die sechs Personen, die nach Roches Abgang an di Lorenzos Seite blieben.

Judith Rakers wurde von Radio Bremen mit folgenden Worten zitiert: „Ich war im Urlaub, als ich den Anruf bekam, dass ich von der Redaktion ausgewählt wurde. Ich war zu dem Zeitpunkt mitten auf der Straße in Palma de Mallorca. Die Antwort lautete Ja auf der Stelle von mir. Die Moderation, die von “3 bis 9″ stattfindet, konzentriert sich auf das Rittertum, dem sich alle verbeugen.”

Giovanni di lorenzo partnerin

Sie teilte ihrer Gastmoderation mit, dass sie aufgeregt war, eine andere Facette von sich zu präsentieren, und dass sie sich auf die Erfahrung freute. Interviews in der Medienbranche ähneln dem Essen eines Laib Vollkornbrot; Der Fokus liegt eher auf der Bezahlung als auf der Erfahrung. Der 34-Jährige fügte hinzu: “Gespräche in ‘3 nach 9’ können auch Baisers oder Nougat-Pralinen und Kirschkuchen sein.”

Rakers wurde am 6. Januar 1976 in Paderborn geboren und begann im August 2005 für die Nachtausgaben der „Tagesschau“ zu arbeiten. Seit März 2008 wird sie auch in die Hauptsendung integriert, die um 20 Uhr ausgestrahlt wird Abend.

Leave a Reply

Your email address will not be published.