Bernhard hoëcker ehefrau

Bernhard hoëcker ehefrau Hocker wurde in Frankfurt-Preungesheim als Sohn eines Postbeamten in Ludwigshafen am Rhein und einer Hausfrau in Neustadt a der Weinstraße geborenen Mutter. Hocker verbrachte seine Jugend in Frankfurt-Preungesheim.

Als er zehn Jahre alt war, zog er mit seiner Familie nach Bonn und begann als Ministrant in der dortigen Kirche zu dienen. Dort besuchte er das Clara-Schumann-Gymnasium, wo er manchmal mit Bastian Pastewka, der eine Klasse tiefer war als er, ein Klassenzimmer teilte. Nach dem Abitur besuchte Hocker von 1993 bis 1996 die Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn, um sein Vordiplom im Bereich Wirtschaftswissenschaften zu erwerben.

Privat hält sich der 1,59-Meter-Künstler gerne zurück und hält sein Familienleben möglichst aus dem Rampenlicht. Über Bernhard Hocker ist nur bekannt, dass er verheiratet ist und mit seiner Frau in Bonn lebt. Das Paar, das im Gegensatz zu vielen anderen Ehen in der Showindustrie nicht geschieden ist, teilt sich die elterliche Verantwortung für zwei Kinder.

Da Bernhard Hocker bekanntermaßen Geocaching als Hobby betreibt, dürften seine Töchter ganz begeistert von ihm sein. Geocaching ist eine Form der Schatzsuche, die sich moderner GPS-Technologie bedient. Die Kinder sollen sehr glücklich mit ihrem Vater sein.

Der TV-Star, der als Bernhard Hoecker-von Mühlenfels in Neustadt an der Weinstraße geboren wurde und bis zu seinem zehnten Lebensjahr mit seiner Familie in Frankfurt lebte, bevor er nach Bonn zog, hatte eine recht gewöhnliche Kindheit und Jugend. Vor ihrem Umzug nach Bonn lebte die Familie in Frankfurt, bis der TV-Star zwanzig Jahre alt war. Seine Schulzeit hat er, mit Ausnahme einer Ehrenrunde in der neunten Klasse, bis zum Abitur geflogen und nach dem Abitur studierte er Wirtschaftswissenschaften an der Universität Bonn.

Der heutige Fernsehliebling hat seine Schulzeit ohne Zwischenfälle überstanden. Doch Bernhard Hocker kam schon während seines Studiums zum Humor und trat mit der Gruppe „Comedy Crocodiles“ auf, bevor er 2001 zum Bonner Improvisationstheater „Die Springmaus“ wechselte. Seitdem war Bernhard Hocker bereits ein Begriff , seit er 1997 zum ersten Mal bei „Switch“ dabei war, stürzen sich Comedy-Fans ins Schwärmen, um seine Merchandising-Artikel zu ergattern.

Bernhard hoëcker ehefrau
Eva von Mühlenfels

Hocker ist ein Familienmensch, der in Bonn zu Hause ist. Er ist verheiratet und Vater von zwei Mädchen. Nach dem, was Hocker in der gesamten Präsentation erwähnt hat, ist diese Behauptung jedoch nicht zutreffend. Sie haben mich genau falsch verstanden, aber Sie haben nicht näher darauf eingegangen, was an der Situation falsch war.

In seiner Freizeit nimmt er gerne an verschiedenen Aktivitäten teil, darunter Geocaching.Bereits während seiner Studienzeit wirkte er mit einer Gruppe namens Comedy Crocodiles an seinen ersten komödiantischen Auftritten auf der Bühne mit. Weitere Mitglieder dieser Gruppe waren Bastian Pastewka, Keirut Wenzel und Oliver Broker.

Zwischen 2001 und 2003 war er Mitarbeiter des Improvisationstheaters Die Springmaus in Bonn. Zwischen Mai 2001 und September 2005 tourte er mit seiner One-Man-Show mit dem Titel Hocker, du bist raus! – Comedy aus kleinsten Spielstätten. Ab dem 27. September 2005 machte er sich mit seiner zweiten Solo-Performance mit dem Titel “I’ve got it!”
Angesichts der großen Rassismusdebatten 2020 und 2021 nahm sich auch Bernhard Hoëcker die Zeit, einiges zu reflektieren.

Um einen Witz über den Rapper 50ct zu machen, reflektierte er die Zeit, als er sich früher als Blackface verkleidete. Das ist nicht nur jetzt lästig, sondern alles in der Richtung war schon 2006 problematisch. Trotzdem würde er es vorziehen, wenn solche Bemühungen als Negativbeispiel dienen und zum Austausch anregen würden, anstatt den Inhalt einfach ganz zu löschen.

Nach der Veröffentlichung seines Buches Recordings of a Schnitzeljager im Jahr 2007 nahm er das ganze Jahr über an einer Reihe von Buchlesungen teil. Diese gingen über den typischen Inhalt einer Buchlesung hinaus und ähnelten eher einer Bühnenpräsentation.

Bernhard hoëcker ehefrau

Bei einigen Lesungen waren mehr als 500 Personen anwesend. Das Programm WikiHacker, bei dem es hauptsächlich um Wikipedia ging, nahm ihn vom April 2009 bis zum 25. Februar 2012 mit der Ansicht. Weitere Theaterproduktionen waren oder sind derzeit von der Sorte Netthamseshier.

Damit liegst du völlig falsch! und alles würde übermorgen großartig werden . Seit 2018 tourt er mit der von Wigald Boning co-produzierten Impro-Comedy-Show Good Question durchs Land. Seit 2019 wird die Show mit den beiden im NDR Fernsehen ausgestrahlt.

Nach einigen Cameo-Auftritten beim WDR hat die comedic Ausnahmetalent wurde im Jahr 1997 eine Festanstellung im Produktionsteam der Kultserie „Switch“ angeboten und angenommen. Von diesem Standpunkt aus war es nur ein mühsamer Aufstieg.

Der 1,59 Meter große Bernhard Hocker mischt die Comicbranche auf, seit er in „Genial daneben“ an der Seite einer jüngeren Version von Hella von Sinnen debütierte. Außerdem spielte er in “Schillerstraße” . Vor allem hat der legendäre Klugscheißer eine Vorliebe für Quiz- und Wissensshows wie „Wer kennt so was?“ oder “Kaum zu glauben!” Auch auf dem roten Teppich ist das Urgestein der Fernsehbranche gern gesehener Gast. Aber Bernhard Hocker feiert lieber mit seinen Comedian-Kollegen auf Partys und Promi-Events als mit Frau und Kindern, wenn er die Gelegenheit dazu hat.

Leave a Reply

Your email address will not be published.