Oksana und daniel kolenitchenko wikipedia

Oksana und daniel kolenitchenko wikipedia | Oksana Kolenitchenko ist Reality-TV-Schauspielerin, Popsängerin und Model. Außerdem ist sie Geschäftsführerin der Agentur Vollblut. Sie wohnt in Berlin.

Oksana Kolenitchenko ist eine Sängerin, Unternehmerin und Reality-TV-Persönlichkeit. Berühmt wurde sie vor allem durch ihre Teilnahme am RTL-Talentwettbewerb „Deutschland sucht den Superstar“.

Kolenitchenko zog im Alter von zwei Jahren mit ihren Eltern nach Berlin. Sie wurde 1987 in Moskau geboren. Schon früh war der Blondine klar, was sie werden wollte – Sängerin werden.

Ihr Bühnendebüt gab sie im Alter von zwölf Jahren in der Mini-Playback-Show. Nach einem Wettbewerb gewann sie einen Vertrag mit Sony BMG und veröffentlichte zusammen mit der Band „Oxana & Julia G“ ihre Debütsingle „Ex-Girlfriend“.

Nach mehreren Vorspielen trat sie 2009 mit der Girlband „High Heelz“ vor dem Brandenburger Tor auf. 2013 knackte sie schließlich die Top 20 bei DSDS, was ihr zu deutschlandweiter Berühmtheit verhalf.

Oksana Kolenitchenko wurde am 10. Oktober 1987 in Moskau geboren, wo sie auch ihre ersten zwei Lebensjahre verbrachte. Oksana Kolenitchenko zog im Alter von zwei Jahren mit ihren Eltern und drei Schwestern von Moskau nach Berlin.

Oksana Kolenitchenko hat seit ihrer Kindheit eine Leidenschaft für Musik. Sie übte ihre ersten Lieder vor dem Spiegel in der Wohnung ihrer Eltern und fing an, berühmte Interpreten zu imitieren.

Der Erfolg von Oksana Kolenitchenko ließ nicht lange auf sich warten; im Alter von zwölf Jahren hatte sie ihr Theaterdebüt und nahm an einer Reihe von Mini-Playback-Produktionen teil. Auf diese Weise wurde ihr Talent entdeckt.

„Promis sind bei uns immer dabei, zuletzt war ein russischer Superstar dabei. Auch deutsche Promis waren dabei, wie Nazan Eckes, die uns besucht hat. Außerdem sind internationale Promis dabei, Drew Barrymore ist einer davon.“ Khloe Kardashian hat letzte Woche darum gebeten, mit uns zu filmen, Ihr Standort in Hollywood ist offensichtlich.

Oksana Kolenitchenko ist nicht nur Sängerin, sondern auch eine erfolgreiche Geschäftsfrau. In Berlin leitet sie eine erfolgreiche Model- und Hostagentur.

2012 heiratete sie Daniel. Das Paar ist seitdem glücklich verheiratet und Eltern eines Jungen und einer Tochter. Leider gibt es nicht viele Details über ihren Ehemann.

Auf der offiziellen Wikipedia-Seite gibt es keinen Eintrag für Daniel Kolenitchenko. Aber aufgrund seines Engagements und seiner Zuverlässigkeit könnte er auf der Hauptseite von Wikipedia landen.

Er versteht es, schwierige Kundenkontakte zu managen und erfolgreiche Events zu organisieren. Er verfügt über mehr als 15 Jahre Erfahrung in der gehobenen Unterhaltungsbranche.

oksana und daniel kolenitchenko wikipedia
verfügbar
oksana und daniel kolenitchenko wikipedia

Kolenitchenko ist eine dynamische Führungspersönlichkeit, die ein genaues Verständnis dafür hat, wie sich jede Gruppe von Menschen verhält.

Daniel stimmt zu, dass der Standort und die Marketingstrategie eines Unternehmens an erster Stelle stehen sollten, aber er glaubt auch, dass Management für den Betrieb und das Gesamtmanagement eines Unternehmens von entscheidender Bedeutung ist.

Oksana Kolenitchenko, Daniels Frau, wurde 1987 in Moskau geboren, als sie zwei Jahre alt war, zog die Familie nach Berlin. Sie setzte ihre Ausbildung an der Freien Universität Berlin fort.

Oksana Kolenitchenko ist Reality-TV-Star, Musikerin und Geschäftsfrau.

Die Identität der Eltern von Daniel Kolenitchenko wurde der Presse nie offenbart. Aber im September 2018 teilte er ein Bild von sich mit seinen Eltern auf Instagram. Die Namen und Arbeitsorte von Daniels Eltern sind jedoch unklar.

Bei DSDS 2013 war Oksana Kolenitchenko dabei, die die Menge mit ihrem Gesang verzauberte. Doch der Rückruf setzte dem Ehrgeiz einer erfolgreichen Karriere bereits ein Ende. Die Russin entschied sich dafür, sich mit Ehemann und Kindern niederzulassen, anstatt ihren musikalischen Ambitionen zu folgen.

Noch lief alles glatt, als das ehemalige DSDS-Starlet 2019 in der VOX-Show „Promi Shopping Queen“ wieder mit der Besetzung zusammentraf. Oksana Kolenitchenko residierte mit ihrem Ehemann Daniel sowie den beiden Kindern Milan (2014 ) und Arielle (2016).

Trotzdem startete die gebürtige Russin ihre Karriere zugunsten ihrer Kinder, obwohl sie kein Abitur hatte. Im Alter von 31 Jahren führte die Frau ein Leben im Luxus.

Oksana und Daniel Kolenitchenko etablierten sich mit ihrem gehobenen Nachtclub „The Pearl“ schnell im Berliner Nachtleben, doch der Glanz der Stadt reichte den beiden nicht aus.

Wenn sie sich nicht immer wieder neuen Problemen stellen würden, wären Daniel und Oksana Kolenitchenko nicht sie selbst. Das wohlhabende Glamour-Paar wollte 2019 seinen „American Dream“ in den Vereinigten Staaten ausleben.

Abgehakt! Auf dem Höhepunkt ihres Erfolgs verkauften Oksana und Daniel ihren renommierten Nachtclub und zogen nach Los Angeles, um neu anzufangen. Die Familie Kolenitchenko steckte ihre beträchtliche Geldsumme in einen VIP-Club neben Hollywoods Walk of Fame.

Oksana Kolenitchenko, ein DSDS-Superstar, und ihr Mann Daniel führten zuletzt eine Bar in Berlin. “The Pearl” war ein sehr beliebtes Establ

ishment in der Fasanenstraße, die häufig Berliner und Kiez-Prominente zu Gast hatte.

Seitdem hat das Paar dieses Lokal verkauft und einen Nachtclub in Los Angeles gekauft. Laut dem Instagram-Post der Sängerin liefen die ersten Pläne in Los Angeles nicht gut, weil dort niemand erkannte, wer sie war.

Um ihren Verein zu promoten, mussten sich Oksana Kolenitchenko und ihr Mann Daniel einiges einfallen lassen. Auf dem Walk of Fame verteilten sie Broschüren und verteilten Getränkegutscheine.

Ihre eigenen Worte deuten darauf hin, dass der Nachtclub derzeit sehr beschäftigt ist. Natürlich können Sie mit den Aktivitäten des wohlhabenden Paares Schritt halten.

oksana und daniel kolenitchenko wikipedia

Leave a Reply

Your email address will not be published.