Ademola okulaja todesursache

Ademola okulaja todesursache Nach der tragischen Nachricht vom Tod der langjährigen Nationalspielerin Ademola Okulaja ist der Deutsche Basketball Bund in tiefer Trauer 46“, heißt es in der im DBB abgedruckten Todesanzeige. Die niederschmetternde Nachricht hat DBB-Präsident Ingo Weiss völlig überrascht.

“In diesem Moment denken wir an seine Familie und wünschen ihr viel Durchhaltevermögen in dieser schwierigen Zeit. Ademola war nicht nur ein talentierter Sportler, sondern auch ein herausragender Mensch. Für mich persönlich habe ich einen wunderbaren Basketballfreund verloren.” Ich werde ihn sehr vermissen.” Weiss lieferte eine Erklärung.

Ademola Okulaja absolvierte 172 Spiele für Deutschland. „172 Mal hat er weder sich noch seinen Gegnern etwas vorenthalten, 172 Mal hat er alles gegeben. Nicht umsonst trägt er den Beinamen „Warrior“. bis zum verstorbenen Okulaja. Aufgrund seines Auftretens war Ademola Okulaja ohne Zweifel einer der größten Spieler in der Geschichte des deutschen Basketballs, sowohl auf als auch neben dem Platz.

Okulaja, auch bekannt als „The Warrior“ (der Krieger), war viele Jahre eine der prominentesten Figuren im deutschen Basketball und fungierte als emotionaler Anführer der Nationalmannschaft. Er erhielt diesen Spitznamen wegen seiner starken Konkurrenzfähigkeit. Im Mai 1995 debütierte der Nigerianer im niederländischen Weert im Trikot mit dem Adler. Sein Triumph bei der Weltmeisterschaft 2002 in den Vereinigten Staaten, wo er neben Superstar Dirk Nowitzki die Bronzemedaille gewann, war sein bemerkenswertester Erfolg.

Okulaja, der 2008 an Krebs erkrankte, aber die Krankheit 2013 besiegte, hat insgesamt 172 Länderspiele bestritten und führte den Kader mehrere Jahre lang an. In diesem Jahr, im September, jährt sich der Bronzegewinn von Indianapolis zum 20. Mal.

In der Bundesliga spielte Okulaja für Alba Berlin, Rhein Energie Köln und Brose Baskets Bamberg (jetzt Brose Bamberg). Nach vier Jahren an einem College in den USA und Einsätzen für einige der besten Clubs Europas, darunter den FC Barcelona, ​​gewann der Power Forward mit den Berlinern sowohl den Korac Cup (1995) als auch den Titel (2000). .

Diejenigen, die in die Fußstapfen von Nowitzki und Okulaja getreten sind, streben bis heute danach, das Fundament ihrer Vorgänger zu verbessern, die weithin als sehr begabt galten und selbst gelobt wurden. Einige Spieler konnten ein längerfristiges Engagement in der NBA bekommen, er jedoch nicht.

Obwohl er während seiner Zeit an der University of North Carolina für das erfolgreichste College-Team des Landes spielte, musste er seinen Traum nach drei Fehlversuchen aufgeben. Stattdessen demonstrierte Okulaja seine Fähigkeiten, indem er drei Punkte erzielte, eintauchte und in ganz Europa eine solide Verteidigung spielte. Wo auch immer Sie sind, ob Barcelona oder Moskau. Überall, wo er spielte, hinterließ er unauslöschliche Spuren.

Ademola okulaja todesursache
Basketballspieler Ademola Okulaja hat sich gegen sein Schicksal gewandt. Er starb plötzlich im Alter von 46 Jahren

2009 gab der 172-malige Nationalspieler an, den 2008 entdeckten Krebs erfolgreich in Bamberg überwunden zu haben. Kurz darauf zog er sich aus dem Geschehen auf dem Court zurück und rekrutierte Dennis Schroder als Mediator für die NBA. Schroder handhabte die Situation mit Bostons Daniel Theis und anderen Spielern während des Halbfinals. Okulaja kann seinen Kampf gegen die Krankheit nicht mehr fortsetzen und ist erlegen. Laut Tomic ist das ein herber Schlag für den deutschen Basketball. Im Sommer wäre Okulaja 47 Jahre alt geworden.

Denn kurz nachdem er sich im Ruhm der Leistung sonnen konnte, wurde er auch der grausamen Ironie des Schicksals ausgesetzt. Nicht nur in der Leichtathletik, wie die Tatsache zeigt, dass er dreimal kurz vor einem NBA-Vertrag stand, aber jedes Mal aus dem ursprünglichen Kader gestrichen wurde.

Aber auch während der Zeit im Jahr 2008, als sein Leben unerwartet bedroht wurde. Es wurde festgestellt, dass Okulaja eine sehr aggressive Form von Krebs hatte, während sie sich auf die Olympischen Spiele in Peking vorbereiteten. Zuerst gab es nur die Rückenbeschwerden, die er kannte, sagte er später dem Magazin Five, aber es stellte sich heraus, dass der Schuldige ein Tumor in der Wirbelsäule war, die Art von Tumor, von der bekannt ist, dass sie das Leben eines Menschen verkürzt. Laut Okulaja ist dieser Zustand nicht vollständig behandelbar, aber es gibt eine Möglichkeit, „die Pause-Taste zu drücken“.

Ademola okulaja todesursache

Auch wenn er nie wieder auf demselben Niveau an Wettkämpfen teilnahm, ging das Leben für ihn weiter. Okulaja widmete seinen anderen Aufgaben die gleiche Intensität wie seiner sportlichen Karriere. Als ehemaliger Street-Basketballer war er Mitbegründer einer Verwaltungsgesellschaft, die Rapper mit einem Freund vertrat. Betrachten Sie es als das musikalische Gegenstück zu dem Street-Basketballer, der er einst war.

Sein Studium hat er bis zum Schluss durchgezogen, unter anderem mit Kursen im Sportmarketing. Als er anfing als players Berater, einer der besten Spieler Deutschlands, Dennis Schroder, war einer der Menschen, denen er half, einen Job in der NBA zu bekommen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.